BDO Legal baut Standort Hamburg mit Transaktionsanwälten von Latham & Watkins und Freshfields Bruckhaus Deringer weiter aus

By on Juni 18, 2013

BDO Legal baut seinen Standort in Hamburg weiter aus. Dafür konnten zwei erfahrene Transaktionsanwälte von Latham & Watkins und Freshfields Bruckhaus Deringer als Quereinsteiger gewonnen werden. Dr. Nico Meinzenbach wechselt aus dem Hamburger Büro von Latham & Watkins, Dr. Nis Carstens aus dem Hamburger Büro von Freshfields. Beide Positionen entsprechen dem Status eines Salary Partners in anderen Kanzleien.

BDO Legal wächst mit der Eröffnung der gesellschaftsrechtlichen und M&A-Beratungspraxis in Hamburg weiter. Mit Dr. Nico Meinzenbach und Dr. Nis Carstens konnten zwei erfahrene Gesellschaftsrechtler und Transaktionsspezialisten aus namhaften internationalen Kanzleien gewonnen werden. Beide Anwälte sollen das schlagkräftige Transaktions- und Beratungsteam am Hamburger Standort von BDO verstärken und das dortige Beratungsangebot durch den Auf- und Ausbau einer Corporate/M&A-Praxis deutlich erweitern.
Die weitere strategische Entwicklung und der nationale Ausbau des Rechtsberatungsbereichs stehen bei BDO insgesamt ganz oben auf der Agenda. Schon in den letzten beiden Jahren hat BDO den Rechtsberatungsbereich BDO Legal mit Quereinsteigern von führenden nationalen und internationalen Kanzleien namhaft verstärkt, um Mandanten eine umfassende Rechtsberatung anbieten zu können. Nach erfolgreicher Entwicklung am Düsseldorfer Standort und steigender Nachfrage an Rechts- und Transaktionsberatung ist die Erweiterung des Angebots am Hamburger Standort die logische Konsequenz der Umsetzung der Wachstumsstrategie von BDO Legal.
„Der rasche Ausbau der Hamburger Corporate/M&A-Praxis hat für uns einen enorm hohen Stellenwert“, sagt Parwäz Rafiqpoor, Geschäftsführer von BDO Legal. „Aus diesem Grunde werde ich in den kommenden Monaten einen Großteil meiner Zeit in Hamburg verbringen, um gemeinsam mit den neuen Kollegen den weiteren Ausbau des Hamburger Teams von BDO Legal voranzutreiben und damit den Grundstein für starkes und nachhaltiges Wachstum zu legen.“
„Wir haben uns bewusst dafür entschieden, uns mit zwei erfahrenen Corporate/M&A-Anwälten zu verstärken“, ergänzt Erika Kutz-Benger, Geschäftsführerin von BDO Legal. „Hamburg ist der Hauptstandort von BDO. Wir sind daher zuversichtlich, dort über die bestehende Marktpräsenz und in enger Kooperation mit den Kollegen von BDO Hamburg sehr viele spannende Mandate gerade in unseren traditionellen Schwerpunktbereichen, der gesellschaftsrechtlichen Beratung und der Transaktionsberatung, generieren zu können.“
Dr. Nico Meinzenbach hat seine berufliche Laufbahn im Jahr 2007 als Associate bei Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP in Frankfurt in den Bereichen Steuerrecht und Corporate/M&A begonnen. 2011 wechselte er zu Latham & Watkins und war dort bis zuletzt im Hamburger Büro im Bereich Corporate M&A/Private Equity tätig. Herr Dr. Meinzenbach berät vorwiegend strategische Investoren sowie private und institutionelle Finanzinvestoren bei Unternehmenstransaktionen (Mergers & Acquisitions), Kooperationen (Joint Ventures) und Restrukturierungen. In seiner bisherigen anwaltlichen Tätigkeit betreute Dr. Meinzenbach Mandanten sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite bei einer Vielzahl von multinationalen und nationalen Unternehmenserwerben, -fusionen und -übernahmen, vorwiegend im industriellen Bereich. Des Weiteren ist Dr. Meinzenbach in der laufenden Beratung allgemeiner gesellschaftsrechtlicher Mandate und bei Re- und Umstrukturierungen tätig.
Dr. Nis Carstens begann seine anwaltliche Laufbahn im Bereich Corporate/M&A des Hamburger Büros von Freshfields Bruckhaus Deringer, wo er seit 2006 bis zuletzt tätig war, seit 2010 in der Position eines Principal Associate. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung beim Erwerb und bei der Veräußerung nicht-börsennotierter Unternehmen (Private M&A) in einer Vielzahl von Branchen (etwa in den Bereichen Erneuerbare Energien, Technologie, Medien und Telekommunikation sowie Schifffahrt, häufig auch mit Private Equity-Bezügen), bei Joint Ventures und bei Venture Capital-Investitionen. Herr Dr. Carstens hat Unternehmen, Finanzinvestoren und Privatpersonen bei einer Vielzahl nationaler und grenzüberschreitender Unternehmenstransaktionen beraten und ist darüber hinaus regelmäßig im allgemeinen Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht sowie bei Restrukturierungen tätig.
Der Ausbau der Standorte von BDO Legal sowie die Erweiterung der Rechtsberatung durch die Zugänge von Dr. Meinzenbach und Dr. Carstens sind weitere Schritte im Rahmen der Wachstumsstrategie von BDO Legal, die am Düsseldorfer Standort in der jüngsten Vergangenheit mit Quereinsteigern etwa von Linklaters, Clifford Chance, Hengeler Mueller, Noerr und Luther äußerst erfolgreich verfolgt wurde.

Als deutscher Rechtsberatungspartner der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft begleitet BDO Legal ihre Mandanten mit zurzeit über 40 Anwälten an 5 Standorten in Deutschland bei der Findung und Umsetzung unternehmerischer Entscheidungen in allen wesentlichen wirtschaftsrechtlichen Disziplinen.
www.bdolegal.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!