BELMONT Legal berät Flash Europe beim Erwerb der Schwerdtfeger Gruppe

By on August 2, 2017

Die Kanzlei BELMONT Legal hat Flash Europe, der führende europäische Anbieter im Bereich Express-Logistik mit Sitz in Luxemburg, beim Erwerb der Schwerdtfeger Gruppe in Deutschland beraten. Flash Europe wird zu 43% von dem Fond Eurazeo PME gehalten.

Durch den Erwerb übernimmt Flash Europe einen Umsatz von über 20 Millionen Euro in Deutschland. Die Kartellbehörden haben den Zusammenschluss bereits freigegeben. Mehr zu der Übernahme:

http://www.flash.global/en/blog/flash-acquisition-schwerdtfeger_transport/

Die Federführung in dem Projekt hatte der Frankfurter Partner Lutz Hartmann inne. BELMONT Legal arbeitete bei der Transaktion mit der französischen Kanzlei Piotraut Giné Avocats zusammen.

 

Berater Flash Europe

BELMONT Legal

Lutz Hartmann (Corporate/M&A, Federführung)

Felicitas Werber, LL.M. (Corporate, Kartellrecht)

Dr. Stephan Schleitzer (Corporate, Due Diligence)

Suzan Jandali (Arbeitsrecht, Commercial)

 

Piotraut Giné Avocats

François Giné

 

Berater Schwerdtfeger

Deloitte Legal (Stuttgart): Michael Schneider (Federführung, Corporate/M&A)

Associates (beide Corporate/M&A): Moritz Burwick (Senior Associate), Sarah Volz (Associate)

 

Notariat: Göhmann Rechtsanwälte Frankfurt, Notarin Dr. Ilka Heigl


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login