„Best of Munich“: NavVis überzeugt mit neuartiger Navigationslösung

By on Mai 21, 2014

24 Startups, 10 Finalisten, 3 Gewinner, 1 Sieger – das sind die Eckdaten von „Best of Munich“, der neuen Plattform für die Startup-Szene an der Isar. Seit Montag stehen die Gewinner fest: Die hochkarätig besetzte Jury wählte die NavVis GmbH auf den ersten Platz, die Startups Flixbus und Magazino teilen sich den zweiten Platz. Zum Finale in der Münchener Niederlassung von KPMG trafen sich Gründer, Venture Capital Investoren, Business Angels und regionale Gründungsinstitute, um zu zeigen, wie dynamisch die Münchener Gründerszene ist.

München zählt zweifelsohne zu Deutschlands wichtigsten Gründerstädten. Doch wenn es um das Gründen geht, fällt der Name Berlin immer noch viel zu oft vor München. Die neue Initiative „Best of Munich“ möchte genau das ändern: „Wir freuen uns über das Feedback von den Startups, der Jury und dem Publikum, dass wir mit Best of Munich offensichtlich den richtigen Nerv getroffen haben. Die Qualität der 10 Finalisten macht München als Gründungsmetropole alle Ehre“, sagt Stefan Lemper, einer der Organisatoren der Initiative und Leiter von „YOU IS NOW“, dem Inkubator von Scout24. München ist führender Standort der Digitalen Wirtschaft in Deutschland und im europäischen Vergleich vor London und Paris. 62 Prozent der Gründungen in München sind Technikinnovationen. Der Wettbewerbsgewinner NavVis ist der beste Beleg für das technologiegetriebene Mindset an der Isar. Das Unternehmen ist 2013 als Ausgründung der Technischen Universität München (TUM) entstanden. Mit ihrem System zur Navigation in geschlossenen Räumen haben Forscher eine App für mobile Endgeräte entwickelt, mit der sich die Nutzer in einem Gebäude orientieren können. Der Fernbusanbieter Flixbus und Magazino, ein Anbieter von neuen Technologien für Logistikzentren, stehen als Zweitplatzierte ebenfalls exemplarisch für die Innovationskraft des Technologiestandorts München.

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnung. Vielen Dank für einen fantastischen Abend mit Münchens erfolgreichsten Entrepreneuren an die Gastgeber, Organisatoren und alle Unterstützer“, sagt Felix Reinshagen, Co-Founder von NavVis und Michael Pritzer, Senior Manger bei KPMG in Deutschland, ergänzt: „Die Veranstaltung ist ein eindrucksvoller Beweis für die Leistungsfähigkeit des Standortes München. Hervorragende Startups mit nachhaltigen Geschäftsmodellen, ein tolles Publikum und spannende Vorträge haben das Event erfolgreich gemacht. Wir freuen uns bereits heute auf die Wiederholung.“

„Best of Munich ist die lokale Plattform für erfolgreiche Gründer, Mentoren und Kapitalgeber der Münchner Startup-Szene. Wir schaffen somit Gehör und ein Netzwerk für die vielen innovativen Startups, die München zu bieten hat“, meint Jan Küster, Vorstand der Innovationsinitiative GrandVivo.

„Best of Munich“ wurde von Jan Küster (GrandVivo), Stefan Lemper (YOU IS NOW) und Michael Pritzer (KPMG) mit dem Ziel initiiert, unter Einbindung aller Gründungsinstitutionen, die besten Startups der Stadt und die Leistungsfähigkeit der Gründermetropole München zu präsentieren.

Über Grandvivo
Die Initiative GrandVivo fördert den intellektuellen Austausch zwischen Wissenschaft und Unternehmertum. Im kreativen Miteinander werden innovative Themen anhand neuester wissenschaftlicher und technischer Erkenntnisse entwickelt. GrandVivo veranstaltet ab Sommer 2014 regelmäßige Events um kreative Funken wissenschaftlicher Denker mit dem Pragmatismus gestandener Unternehmer zu vereinbaren. Weitere Informationen finden Sie unter www.grandvivo.org

Über YOU IS NOW
YOU IS NOW, Startup-Inkubator der Scout24-Portale, unterstützt junge Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Geschäftsideen. Die Förderung beinhaltet neben Büroräumen, einem umfangreichen Marketing-Paket und Know-how auch eine Finanzierung. Der Fokus liegt auf internetbasierten Geschäftsmodellen, die thematisch an die Scout24-Portale angrenzen. Zu den Scout24-Portalen zählen AutoScout24, ImmobilienScout24, FinanceScout24 und FriendScout24. Weitere Informationen finden sie unter www.youisnow.com.

Über KPMG
Initiative des Sponsors:
„Unsere Absicht dahinter: Eine gemeinsame Plattform für Münchner Startups zu schaffen und darauf aufmerksam zu machen, dass nicht nur Berlin eine große Gründerszene hat“, erläutert Johann Pastor, KPMG-Regionalvorstand Süd. „Münchens Gründer können von den vielen ansässigen internationalen Konzernen, den führenden Forschungseinrichtungen und der hohen Präsenz an Kapitalgebern und Beratern profitieren. Durch unser Engagement möchten wir einen Beitrag leisten, die Vernetzung und damit die Erfolgsaussichten für das weitere Wachstum dieses Ökosystems zu unterstützen.“


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!