Beteiligung von PINOVA Capital an der AT – Automation Technology GmbH

PINOVA Capital, eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München, hat im August 2020 die Mehrheitsanteile an der AT – Automation Technology GmbH („AT“) mit Sitz in Bad Oldesloe/Schleswig-Holstein erworben.

Die AT – Automation Technology GmbH wurde 1998 von Michael Wandelt und Dr. André Kasper gegründet. Das Unternehmen ist ein globaler Technologieführer im Bereich der bildgebenden Spezialsensorik. Es entwickelt und produziert 3D-Sensoren und Sensorlösungen für die Industrieautomation sowie Smart-Infrarotkameras für Zustandsüberwachungs- und Inspektionsaufgaben z.B. für die zerstörungsfreie Prüfung. Mit über 20 Jahren Applikationserfahrung bietet AT sowohl standardisierte als auch maßgeschneiderte Produktlösungen, die in diversen Endkundensegmenten wie z.B. Automotive, Luftfahrt, Kunststoffverarbeitung oder Elektronik zum Einsatz kommen.

In den letzten Jahren hat AT erfolgreich den Wandel von einem Anbieter anwendungsspezifischer Systeme hin zu einem Technologieführer auch im Bereich von skalierbaren „off-the-shelf“ Produktlösungen vollzogen und damit den Grundstein gelegt, um die im bearbeiteten Marktsegment vorhandenen Wachstumsmöglichkeiten noch besser ausschöpfen zu können. Durch die Markteinführung der weltweit ersten Smart-Infrarotkamera als „all-in-one“ Lösung, die den Einsatz von Computern, externen Schnittstellen und spezieller Wärmebildsoftware obsolet macht, bietet AT auch im Infrarotbereich ein weltweit einzigartiges und skalierbares Produkt.

Die bisherigen Geschäftsführenden Gesellschafter führen ihre Aufgaben als Geschäftsführer bei AT nach Abschluss der Transaktion fort und bleiben dem Unternehmen mit einer Minderheitsbeteiligung auch als Gesellschafter erhalten. Michael Wandelt, Mitgründer und Co-CEO von AT, erläutert: „AT ist ein traditionell ingenieurgetriebenes Unternehmen und ist in den letzten Jahren kontinuierlich sehr stark gewachsen. Wir freuen uns, mit PINOVA nun einen passenden Partner gefunden zu haben, der uns mit seiner Erfahrung bei der weiteren Entwicklung der Gesellschaft und dem Aufbau der für das weitere Unternehmenswachstum erforderlichen Strukturen unterstützt.“

Herbert Seggewiß, Partner bei PINOVA, kommentiert: „Die Akquisition von AT stellt eine sehr attraktive Ergänzung unseres bestehenden Portfolios dar. Wir sind froh, dass wir uns im Rahmen des kompetitiven Verkaufsprozesses durchsetzen konnten und nun gemeinsam mit den Herren Wandelt und Dr. Kasper in den nächsten Jahren die weitere Entwicklung von AT vorantreiben und die am Markt bestehende Wachstumsmöglichkeiten nutzen können.“

Über PINOVA Capital GmbH
PINOVA Capital ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft für Eigenkapitalfinanzierungen von stark wachsenden, innovativen mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum mit Umsätzen zwischen € 10 Millionen und € 75 Millionen sowie einem Eigenkapitalbedarf zwischen € 10 Millionen und € 50 Millionen.
www.pinovacapital.com