BID Equity und AFINUM übernehmen eine Mehrheit an der Midoco GmbH

bidequity

BID Equity hat gemeinsam mit der AFINUM einen Mehrheitsanteil an der Midoco GmbH in Hilden übernommen. Die drei Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter der Midoco, Steffen Faradi, Marcus Haarmann und Jörg Hauschild bleiben weiterhin signifikant beteiligt. Die Transaktion wurde zum 06.12.2016 wirksam.

Die Midoco GmbH hat sich seit Ihrer Gründung im Jahr 2005 zu Deutschlands führendem Anbieter von Midoffice Softwarelösungen für die Reisebranche entwickelt. Alleine im Jahr 2015 wurden Reiseverkäufe im Wert von rund 7,8 Milliarden Euro mit der SaaS-Lösung von Midoco verarbeitet. Zu den Nutzern der Software zählen Reisebüroketten in den Bereichen Business- und Leisure Travel, Online Travel Agencies sowie virtuelle Reiseveranstalter. Zudem greift der mobile Reisevertrieb auf die Lösungen des Unternehmens zurück. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte die Midoco-Webseite.

Die Transaktion ist ein gutes Beispiel für die Strategie von BID Equity, in erfolgreiche mittelständische Unternehmen mit überdurchschnittlichem Wachstum und Ertragsstärke zu investieren und diese aktiv in der Unternehmensentwicklung zu begleiten. „Durch die Beteiligung von BID Equity hat Midoco einen Partner gewonnen, der über eine hohe Kompetenz bei der Optimierung von Software-Geschäftsmodellen verfügt. Für die kommenden Jahre streben wir mit BID Equity vor allem eine weitere Internationalisierung, unter anderem durch Buy & Build, an.“, sagt der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter Steffen Faradi.

Über BID Equity
BID Equity ist ein Finanzinvestor neuer Generation, der sich auf Beteiligungen an erfolgreichen mittelständischen Unternehmen in Deutschland und Österreich spezialisiert hat. Wir übernehmen Mehrheitsanteile in Shareholder Buyouts und Nachfolgesituationen in erfolgreichen Unternehmen mit einem EBIT zwischen 0,5 und 6 Millionen Euro. Grundsätzlich investieren wir in alle Branchen, haben aber ein besonderes Interesse an Beteiligungen im Software- und Technologiesektor.

BID Equity versteht sich als aktiver Partner für Unternehmer und Managementteams und zielt auf eine langfristige Wertsteigerung ab. Wir helfen Unternehmen dabei, den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen, beispielsweise durch die Werthebel (B)uy & Build, (I)nternationalisierung, und (D)igitale Geschäftsmodelle.

Das BID Equity-Team bringt hierfür seine Erfahrung aus Strategieberatung, Unternehmertum, Private Equity sowie der Technologiebranche ‚hands-on’ ein. Dies macht uns zu einem attraktiven Partner für Unternehmen, die besser als der Wettbewerb sein wollen.

Bitte besuchen Sie die BID Equity-Webseite um mehr zu erfahren. Bei Fragen oder Anmerkungen stehen Ihnen die BID Equity-Partner jederzeit gerne zur Verfügung.

Berater der Transaktion:

  • Commercial DD: PwC
  • Financial/Tax DD: BDO
  • Legal DD: AHB Legal
  • Technical DD: TZ Consulting
  • Sell-side M&A Advisor: CatCap
  • Sell-side Legal Advisors: TaylorWessing sowie Bryan Cave