Bilfinger plant Übernahme der britischen Immobilienberatungsgesellschaft GVA

By on Mai 14, 2014

Der Engineering- und Servicekonzern Bilfinger steht vor einem bedeutenden Schritt zum Ausbau seines Segments Building and Facility in Großbritannien: Das Unternehmen hat den knapp 300 Anteilseignern der GVA Grimley Holdings mit Sitz in London ein Übernahmeangebot gemacht. Die Frist für die Annahme beträgt vier Wochen, über die angebotenen Konditionen haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. GVA ist Marktführer für immobilienwirtschaftliche Beratungsleistungen in Großbritannien, beschäftigt 1.500 Mitarbeiter und plant im laufenden Jahr eine Leistung von rund 190 Mio. €. Die Gesellschaft arbeitet hoch profitabel.

„Wir wollen im Immobilienservicegeschäft auf dem wichtigen britischen Markt weiter wachsen. Damit treiben wir die Internationalisierung der Aktivitäten im Geschäftsfeld Building and Facility zielgerichtet voran“, betont Dr. Jochen Keysberg, Vorstandsmitglied von Bilfinger. Großbritannien ist der größte europäische Markt für Immobilieninvestitionen. Mit dem geplanten Erwerb von GVA wird das Angebotsspektrum von Bilfinger dort um anspruchsvolle immobilienwirtschaftliche Beratungs- und Managementleistungen für Investoren, Unternehmen und die öffentliche Hand ergänzt. Ein Großteil der Geschäftstätigkeit liegt in der Metropole London, darüber hinaus ist GVA in Großbritannien mit einem landesweiten Niederlassungsnetz vertreten.

Nach der geplanten Übernahme soll GVA innerhalb des Bilfinger Konzerns mit der auf Asset- und Property-Management spezialisierten Bilfinger Real Estate zusammengeführt werden. Dadurch soll das Leistungsvolumen dieser Division von derzeit rund 160 Mio. € mehr als verdoppelt werden.

Erst Ende 2013 hatte Bilfinger in Großbritannien den auf technische und infrastrukturelle Leistungen spezialisierten Immobiliendienstleister Europa Support Services übernommen. Damit wurde das jährliche Leistungsvolumen der Facility Services Aktivitäten in Großbritannien und Irland von 35 Mio. € auf über 200 Mio. € gesteigert.

In Deutschland ist Bilfinger Marktführer für Real Estate- und Facility-Dienstleistungen und bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungsspektrum aus Planung, Erstellung und Management von Immobilien aus einer Hand. Die Aktivitäten des Geschäftsfelds Building and Facility trugen im Geschäftsjahr 2013 rund 2,3 Mrd. € zur Konzernleistung von 8,5 Mrd. € bei.

www.bilfinger.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!