BitStone Capital investiert mit Ebner Stolz in SaaS-Start-up PLAN4

  • BitStone Capital hat sich gemeinsam mit dem Marktführer für Immobilienbewertung Sprengnetter an dem Softwareunternehmen PLAN4 Software GmbH im Rahmen einer Pre-Series-A-Runde beteiligt.
  • BitStone Capital und Sprengnetter werden PLAN4 nicht nur mit Kapital, sondern auch mit ihren weitreichenden Netzwerken und Vertriebsmöglichkeiten unterstützen.
  • Ebner Stolz unterstützte BitStone Capital im Rahmen einer Due Diligence mit dem Schwerpunkt IT/IP-Recht und bei der Erstellung der Beteiligungsdokumentation.

Ebner Stolz hat den Kölner Venture Capital Investor BitStone Capital Management GmbH beim Erwerb einer Beteiligung an dem Freiburger Softwareunternehmen PLAN4 Software GmbH mit rechtlicher Beratung begleitet.

Die PLAN4 Software GmbH wurde 2018 in Freiburg gegründet und bietet mit ihrem Produkt „Gebäudecheck“ eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung zur mobilen Bewertung von Bestandsimmobilien. Zielgruppe von PLAN4 sind Architekten, Sachverständige, Ingenieure und Immobilienmakler sowie Gemeinden und andere öffentliche Bestandshalter. Die Software ermöglicht ihren Nutzern neben einer strukturierten, übersichtlichen, transparenten und nachvollziehbaren Erfassung des Sanierungsstaus auch eine direkte Bepreisung der anstehenden Sanierungsarbeiten. Damit werden sowohl der Aufwand für die Zustandsbewertung als auch die Kosten pro Objekt deutlich reduziert.

BitStone Capital ist ein international operierender Venture Capital Investor und Company Builder, der gezielt innovative digitale Real Estate- und Construction-Geschäftsmodelle entwickelt. Über die Finanzierung hinaus katalysiert BitStone Capital das Wachstum seiner PropTech- und ConstructionTech-Beteiligungsunternehmen mit seinem weitreichenden Netzwerk, einzigartigem Branchen-Know-how und spezifischer Expertise in neuen Technologien. Die Beteiligung an PLAN4 erwarb BitStone Capital gemeinsam mit dem Marktführer für Immobilienbewertung Sprengnetter für einen von BitStone beratenen Fonds im Rahmen einer Pre-Series-A-Runde. Ziel ist es, die Software „Gebäudecheck“ weiterzuentwickeln und den Bereich Sales & Marketing weiter auszubauen.

Ebner Stolz begleitet bereits seit mehreren Jahren den Portfolioaufbau von BitStone Capital mit rechtlicher und steuerlicher Beratung. Ebner Stolz beriet die BitStone Capital Management GmbH auch schon bei der KVG-Registrierung und Auflegung des Spezial-AIF.

Team Ebner Stolz: Dr. Daniel Kautenburger-Behr (Federführung, Projektverantwortlicher Partner, Gesellschaftsrecht/M&A), Philipp Kühn (Senior Associate, IT/IP-Recht), Sarah Ungerechts (Senior Associate, Gesellschaftsrecht).