BlueID schließt Finanzierungsrunde über 3,0 Millionen Euro mit eCAPITAL als neuem Investor ab

By on September 19, 2019

BlueID gibt das erfolgreiche Closing einer Kapitalerhöhung durch eCAPITAL entrepreneurial Partners, HCS Beteiligungen und Helvetia Venture Fund bekannt. Die BlueID-Lösung verwandelt Smartphones in sichere digitale Schlüssel und ermöglicht somit das sichere Öffnen von Türen über mobile Geräte. Die Finanzierung bietet dem Unternehmen die Möglichkeit, das Wachstumspotenzial seiner Cloud-basierten Plattform auszuschöpfen. Die Beteiligung an BlueID untermauert die Stellung von eCAPITALs Cybersecurity Fonds als einzigen VC-Fonds in Deutschland, der dediziert in Cybersecurity-Start-ups investiert.

BlueID ist Vorreiter für digitale Schlüssel und die Cloud-basierte Zugangskontrolle. Die hardwareunabhängige Lösung des Unternehmens wurde bereits in die Systeme zahlreicher Anbieter im Automobil- und Gebäudetechnik-Markt integriert. Zu den Kunden des Mobile-Key-as-a-Service von BlueID zählen Lösungsanbieter und Systemintegratoren wie Sensorberg, Audi, VW, Dorlet, TKH Security und CISA, die von der hochsicheren Ende-zu-Ende-Zugangskontrolllösung für Mobiltelefone und Smart Cards sowie von dem breiten Produktportfolio bereits integrierter Hardwarepartner wie Uhlmann & Zacher, ISEO, Autec und Südmetall profitieren. Die APIs und SDKs von BlueID für Softwareentwickler ermöglichen es Service Providern, beliebig viele IoT-Objekte, mobile Geräte und Systeme zu skalieren und gleichzeitig eine komfortable Integration und ein optimales Erlebnis für den Endanwender zu gewährleisten.

Mit einer hochsicheren, asymmetrischen Kryptographie auf Basis einer Public-Key-Infrastruktur (PKI) schafft BlueID robuste Identitäten und schützt kontinuierlich die Zuverlässigkeit von Berechtigungen durch Tokenisierung, was selbst Unternehmen mit den höchsten Anforderungen an Sicherheitsstandards gerecht wird. Die Lösung von BlueID bietet großes Potential unter anderem im stark wachsenden PropTech-Markt, in den 2018 fast 15 Milliarden Dollar investiert wurden.

Mit der Erfahrung und dem Cybersecurity-Netzwerk von eCAPITAL dient das Investment insbesondere dem Ausbau von Marketing und Vertrieb, um die Positionierung des Unternehmens im Automobil- und Gebäudetechnik-Markt weiter zu stärken.

BlueID-CEO Philipp Spangenberg erklärt: „Vor dem Hintergrund unserer Mission, Kunden die sichersten und innovativsten Technologien anzubieten, profitiert BlueID von der Investition und Erfahrung von eCAPITAL. Wir werden unsere Go-To-Market-Strategie ausbauen und freuen uns, von eCAPITAL als neuen Gesellschafter dabei begleitet zu werden.“

„Wir sind stolz darauf, das Vorhaben von BlueID zu unterstützen, die beste digitale Schlüsseltechnologie anzubieten und höchste Sicherheitsstandards im PropTech-Markt zu setzen. BlueID ergänzt unser Cybersecurity-Portfolio mit robuster Kryptographie, modernsten Sicherheitsalgorithmen und einem sehr erfahrenen Team“, kommentiert Hannes Schill, Partner bei eCAPITAL.

Über BlueID
BlueID GmbH entwickelt sichere, skalierbare und konforme digitale Zugangslösungen. Die BlueID Lösung ist eine gänzlich cloudbasierte Zugriffskontroll-Plattform, welche Smartphones in sichere mobile Schlüssel verwandelt. Diese ermöglicht Authentifizierungen mittels Mobilgerät und damit die Objektüberwachung auf Basis einer hochsicheren Public-Key-Infrastructure (PKI). Die BlueID Lösung ist Hardware-unabhängig und kann von den vielfältigsten IoT-Anwendungen genutzt werden. Mehr dazu unter www.blueid.net

Über eCAPITAL
eCAPITAL zählt zu den führenden Venture Capital-Investoren in Deutschland und unterstützt seit 1999 aktiv innovative Unternehmer in zukunftsträchtigen Branchen. Der Fokus liegt auf schnell wachsenden Unternehmen in den Geschäftsfeldern Software / IT, Industrie 4.0, Cleantech und neue Werkstoffe. eCAPITAL verwaltet derzeit Fonds mit einem Zeichnungskapital in Höhe von mehr als 220 Millionen Euro. Mehr dazu unter www.ecapital.de

Kontakt


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login