Borromin beteiligt sich an Little John Bikes

Mit dem Ziel, das weitere Wachstum der Unternehmensgruppe zu unterstützen, hat sich Borromin Capital Fund IV im Juni 2021 an der Little John Bikes Gruppe (LJB) beteiligt. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

LJB zählt zu den führenden Fachhändlern im deutschen Fahrradeinzelhandel und bietet ein vielseitiges Produktportfolio im Fahrrad- und Zubehörbereich. Im stark wachsenden E-Bike-Segment positioniert sich das Unternehmen mit innovativen Service- und Beratungsleistungen. Zudem verzeichnet LJB die aktuell höchste Expansionsgeschwindigkeit in der Branche und setzt dabei im Schwerpunkt auf Unternehmensnachfolgen. Zusammen mit dem Management von LJB wird Borromin das nationale Wachstum der Gruppe vorantreiben sowie die weitere strukturelle und strategische Entwicklung des Unternehmens und seiner Mitarbeiter unterstützen.

Nick Money-Kyrle, Managing Partner der Borromin Capital Management GmbH: „LJB hat in den letzten Jahren eine eindrucksvolle Unternehmensentwicklung vollzogen. Mit seiner operativen Exzellenz und erfahrenen sowie leidenschaftlichen Managementführung ist LJB auf dem nationalen Fahrradmarkt sehr gut positioniert. Wir sind überzeugt, dass sich dem Unternehmen zukünftig exzellente Wachstumsmöglichkeiten bieten – sowohl organisch als auch durch Zukäufe.“

Martin Franke, Partner bei der Borromin Capital Management GmbH, ergänzt: „Der Fahrradmarkt in Deutschland ist stark fragmentiert. Wir sehen hier für LJB eine große Chance, den erfolgreichen Expansionskurs durch gezielte Zukäufe (einzelner Fachhändler oder kleiner Fachhandelsketten) an komplementären Standorten fortzusetzen. Diese Strategie wird sowohl den Kunden von LJB zugutekommen als auch Arbeitsplätze in Deutschland sichern. Wir freuen uns sehr, zusammen mit dem Management den nachhaltigen Ausbau der Unternehmensgruppe in den nächsten Jahren aktiv zu begleiten.“

Die Oldenburgische Landesbank unterstützt die Transaktion mit einer Akquisitionsfinanzierung und einem Betriebsmittelkredit.

_____________________________

LITTLE JOHN BIKES
LJB wurde 1997 im ostsächsischen Neukirch gegründet und hat sich seitdem zu einem führenden Fachhändler für Fahrräder und E-Bikes in Deutschland entwickelt. Derzeit betreibt das Unternehmen, mit Hauptsitz in Dresden, 41 Filialen. Der aktuelle Expansionsschwerpunkt sind die neuen Bundesländer. Die Produktpalette bietet moderne Mobilitätslösungen für Radfahrer jeden Alters – ganz gleich, ob für den alltäglichen, freizeitbezogenen oder sportlichen Gebrauch. Das breite Spektrum an Service- und Beratungsleistungen unterstreicht die dienstleistungsorientierte Ausrichtung. Marktorientiertes Denken, umfangreiches Know-how und dynamisches Wachstum haben LJB in Deutschland zu einem der branchenführenden Unternehmen gemacht.

BORROMIN
Borromin (ehemals Steadfast Capital) ist eine unabhängige, auf mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa und den Beneluxländern ausgerichtete Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft. Unsere Fonds beteiligen sich an mittelständischen Unternehmen und stellen Eigenkapital für Unternehmernachfolgen, Management Buy-outs und Wachstumsfinanzierungen zur Verfügung. Borromin wurde 2001 gegründet und verfolgt seither eine erfolgreiche, werteorientierte Strategie der Beteiligung an profitablen Unternehmen in verschiedensten Branchen.
Borromin Capital Fonds IV (Borromin Capital Fund IV SCS, SICAV-RAIF) profitiert von der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für strategische Investitionen („EFSI“), der im Rahmen des Investitionsplans für Europa eingerichtet wurde. Zweck des EFSI ist es, die Finanzierung und Umsetzung produktiver Investitionen in der Europäischen Union zu unterstützen und einen besseren Zugang zu Finanzmitteln zu gewährleisten.
www.borromin.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________