BOS Gruppe verkauft etm mit Hilfe von Ebner Stolz an Callista Private Equity

  • BOS Gruppe trennt sich vollständig von spezialisiertem Automobilzulieferer
  • Callista führt strategische Neuausrichtung von etm fort
  • Ebner Stolz berät verkäuferseitig mit der Erstellung eines Financial Fact Book

Callista Private Equity erwirbt von der BOS Gruppe die etm – engineering technologie marketing GmH. Im Rahmen des Transaktionsprozesses hat Ebner Stolz die BOS Gruppe verkäuferseitig mit der Erstellung eines Financial Fact Book unterstützt.

Als international führender Anbieter von Gepäckraumabdeckungssystemen sowie Sonnenschutz- und Panoramadachsystemen beschäftigt die BOS Gruppe weltweit rund 8.000 Mitarbeiter.

Die etm mit ihren rund 500 Mitarbeitern am Standort Saalburg-Ebersdorf ist ein führender Hersteller für Bauteile und Systeme aus Kunststoff im Automotive-Bereich. Das Produktportfolio umfasst insbesondere Designabdeckungen für E-Motoren sowie schlauchlose Ladeluftrohre.

Die von der BOS Gruppe initiierte strategische Neuausrichtung soll durch Callista Private Equity fortgeführt und mit Synergien von bestehenden Portfoliounternehmen, insbesondere im Automotive-Bereich, kombiniert werden.

Im Rahmen des Verkaufs an Callista Private Equity hat Ebner Stolz die BOS Gruppe mit der Erstellung eines Financial Fact Book unterstützt.

Team Ebner Stolz: Armand von Alberti (Projektverantwortlicher Partner), Thomas Schneider (Projektleitung), Lukas Benzinger