Brandl & Talos beraten bwin.party bei Verkauf von Ongame

By on Oktober 3, 2012

bwin.party digital entertainment plc, der weltweit führende Anbieter von Online-Glücksspiel, hat heute den Verkauf seines business-to-business Online-Poker-Netzwerks Ongame, an Amaya Gaming Group Inc., einen weltweit tätigen Zulieferer für die Glückspielindustrie, be-kanntgegeben. Das Transaktionsvolumen beträgt bis zu EUR 25 Millionen, wobei EUR 10 Mil-lionen im Falle der in naher Zukunft zu erwartenden Regulierung von Online-Poker in den USA fällig werden.

Der Verkauf ist das Ergebnis einer strukturierten Auktion, die vom M&A Berater McQueen Limited zusammen mit Brandl & Talos Rechtsanwälte für bwin.party durchgeführt wurde. Amaya Gaming Group Inc. wurde von Heenan Blaikie LLP als federführenden Rechtsberater vertreten. Das Brandl & Talos-Team wurde von Gründungspartner Thomas Talos und Rechts-anwalt Roman Rericha geleitet.

„Es freut uns außerordentlich, dass bwin.party, ein mittlerweile in London notierendes FTSE 250-Unternehmen, wie bereits beim Erwerb im Jahr 2006 auch bei der Veräußerung von Ongame auf die M&A-Expertise unserer Kanzlei vertraut hat. Die Transaktion zeigt einmal mehr, dass sich unsere Sozietät im internationalen Transaktionsgeschäft erfolgreich behauptet“, so Thomas Talos.

www.btp.at

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!