Bregal-Portfoliounternehmen SHD übernimmt italienischen Planungssoftwareanbieter Tesy

Das Engagement von Bregal Unternehmerkapital im Enterprise Softwarebereich nimmt weiter zu: Die SHD AG („SHD“) aus Andernach, an der sich vor drei Jahren von Bregal beratene Fonds beteiligt hatten, hat nun die Mehrheit der Gesellschafteranteile am italienischen Planungssoftwareanbieter Tesy Software S.r.l. („Tesy“) übernommen. SHD stärkt damit seine Position als einer der führenden europäischen Anbieter von IT-Lösungen und Dienstleistungen für die Möbel- und Küchenbranche und dehnt seine geografische Präsenz auf dem europäischen Markt weiter aus.

Tesy mit Sitz im italienischen Treviso (Region Venezien) erwirtschaftet mit rund 75 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von mehr als sechs Millionen Euro und steht seit mehr als 25 Jahren seinen namhaften Kunden im Möbel-, Küchen und Innendesignmarkt mit moderner, spezialisierter Software für Planung, Fertigung und Warenwirtschaft zur Seite. Die Gründer Ennio Zanucco und Francesco Becattini bleiben als Mitgesellschafter weiter beteiligt und werden als Geschäftsführer die Weiterentwicklung des Unternehmens auch künftig mitverantworten.

SHD ist ein international agierender spezialisierter Anbieter von ERP-, Planungs-, Personal- und Finanzwirtschaftssystemen sowie IT-Infrastruktur, der mit einem breiten Spektrum an IT-Lösungen und Dienstleistungen als One-Stop-Shop für die Möbel- und Küchenbranche dient und so maßgeblich zu deren Digitalisierung beiträgt.

Für den Familieninvestor Bregal, der ebenfalls an den ERP-Unternehmen proALPHA, iptor und GUS sowie dem ECM-Unternehmen PDV beteiligt ist, markiert die weitere Internationalisierung bei SHD einen wichtigen Schritt in der Wachstumsstrategie des erfolgreichen Spezialsoftware-Players. Die Transaktion stellt nach dem Zukauf der Simar in den Niederlanden sowie von Pragma in Frankreich seit der Beteiligung von Bregal bereits die dritte SHD Akquisition im europäischen Ausland dar. Auch zukünftig sollen neben dem organischen Wachstum weitere strategische Zukäufe im In- und Ausland für die weitere Entwicklung der SHD eine zentrale Rolle spielen, um die führende Marktposition des Unternehmens weiter auszubauen.

___________________________________________

Über Bregal Unternehmerkapital:
Bregal Unternehmerkapital ist Teil eines über Generationen aufgebauten Familienunternehmens. Im Fokus stehen Beteiligungen, die offen für langfristige Engagements und unabhängig von Entwicklungen an den Finanzmärkten sind. Bregal Unternehmerkapital identifiziert Unternehmen, die über starke Management-Teams verfügen und in ihrem jeweiligen Segment als Marktführer oder „Hidden Champions“ gelten. Dank flexibler Finanzierungs- und Transaktionsstrukturen werden sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen angestrebt. Dabei ist Bregal Unternehmerkapital in der Lage, auch komplexe Industrieausgründungen, Management-Buy-outs oder Nachfolgesituationen sensibel und ergebnisorientiert zu gestalten. Bregal Unternehmerkapital strebt danach, die Unternehmen bei der Steigerung ihres Umsatzes und ihrer Ertragskraft nachhaltig zu unterstützen und begleitet sie mit Kapital, langjähriger Finanzierungsexpertise und einem breiten Netzwerk an Unternehmern und Industrieexperten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.bregal.de.