Bryan, Garnier & Co: Erfolgreiches zweites Closing der Wachstumsfinanzierungsrunde von Prolupin mit ECBF-Beteiligung

Das Food-tech Startup Prolupin, Hersteller von Milchalternativprodukten auf Basis von pflanzlichen Proteinen aus Lupinen, hat heute das zweite Closing seiner Kapitalerhöhung der Serie E bekannt gegeben, an der sich jetzt auch der neu gegründete European Circular Bioeconomy Fund (ECBF) beteiligt hat. Neben den bestehenden Investoren, Munich Venture Partners und eCapital Entrepreneurial Partners partizipierten zuvor bereits die renommierten Investoren Capricorn Partners und Novax an der Finanzierungsrunde.

Der European Circular Bioeconomy Fund (ECBF) ist ein neuer paneuropäischer Fonds, der mit Eigenkapital- und Mezzanin-Finanzierungen in Wachstumsunternehmen der Bioökonomie und der zirkulären Bioökonomie investiert.  Er wird von der Europäischen Investitionsbank (EIB) als Ankerinvestor unterstützt.

Der erfolgreiche Abschluss dieser Finanzierungsrunde ermöglicht es dem Unternehmen, mit seinem Lupinen-Protein-Isolat (LPI) sowie der Marke Made with LUVE verstärkt den Massenmarkt anzusprechen und international zu expandieren. Darüber hinaus sollen Geschäftspotentiale im vielversprechenden B2B-Markt erschlossen werden, um die Technologieplattform breiter zu nutzen. Die Investmentbank Bryan, Garnier & Co war bei dieser Transaktion exklusiver Finanzberater.

Prolupin ist eine Ausgründung aus dem Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) in München mit einem patentgeschützten Verfahren zur Herstellung von Proteinisolaten aus Lupinen. Das Unternehmen produziert und vermarktet eine Reihe rein pflanzlicher, milchfreier Alternativen zu Joghurt, Milch, Eiscreme und Frischkäse, um die wachsende Nachfrage nach schmackhaften, pflanzlichen Lebensmitteln für Verbraucher zu befriedigen, für die  Gesundheit und Nachhaltigkeit im Vordergrund stehen.

________________________________

Unternehmensprofil:

Bryan, Garnier & Co, 1996 in Paris und London gegründet, ist eine auf europäische Wachstumsfirmen ausgerichtete Investmentbank mit Büros in London, Paris, München, Stockholm, Oslo, Reykjavík, New York und Palo Alto. Als unabhängige Full-Service-Investmentbank bietet sie umfassende Finanzierungsberatung und Begleitung entlang des kompletten Lebenszyklus ihrer Mandanten – von ersten Finanzierungsrunden bis zu einem potenziellen Verkauf oder Börsengang mit späterer Anschlussfinanzierung. Das Service-Spektrum umfasst Aktienanalysen, Verkauf und Handel von Aktien, private und öffentliche Kapitalbeschaffung sowie M&A-Beratung für Wachstumsunternehmen und deren Investoren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Wachstumsbranchen Technologie, Gesundheit, Marken- und Konsumgüter sowie Business Services. Bryan Garnier ist ein eingetragener Broker und bei der FCA in Europa und der FINRA in den USA zugelassen.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________