BScope und Mangrove Capital Partners investieren 8 Mio. Euro in CiteeCar

By on April 4, 2014

CiteeCar, der führende unabhängige Anbieter von Carsharing in Deutschland, hat heute den erfolgreichen Abschluss einer neuen Finanzierungsrunde über 8 Millionen Euro bekannt gegeben. Hauptinvestor ist Mangrove Capital Partners, als weiterer Investor hat sich jetzt Bscope beteiligt, der Investment-Arm eines führenden europäischen Family Office mit langjähriger Erfahrung in der Automobilindustrie. Mangrove hatte zuvor bereits die Gründung des Unternehmens finanziert, das von dem Experten für Autovermietung Bill Jones und dem Startup-erfahrenen Mauro Mariani aus der Taufe gehoben wurde. Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen den weiteren Ausbau seines Geschäfts in Deutschland und anderen europäischen Ländern finanzieren.

Vor knapp 16 Monaten gegründet, ist CiteeCar bereits der erfolgreichste Neueinsteiger in dem dynamisch wachsenden deutschen Markt. Mit seinem einzigartig günstigen Preismodell wurde CiteeCar in Deutschland zuletzt von Focus Money als „Bestes Carsharing 2014“ ausgezeichnet. Das Unternehmen hat zurzeit eine Flotte von über 500 Fahrzeugen in vier deutschen Städten (Berlin, Hamburg, München und Frankfurt). Weitere Städte sollen noch in diesem Jahr folgen. Die CiteeCar-Autos werden zu Preisen ab EUR 1 die Stunde an Leute vermietet, die lieber ein Auto nach Bedarf buchen als dauerhaft die Kosten eines eigenen Autos zu übernehmen. Der günstige Preis hat bereits für mehrere tausend Mitglieder das Carsharing als erschwingliche und nachhaltige Alternative zum Halten eines eigenen Fahrzeugs etabliert. Mit „CiteeCover“ hat das innovative Unternehmen jetzt auch einen günstigen Tarif eingeführt, mit dem sich die Selbstbeteiligung auf Null senken lässt.

Geschäftsführer Bill Jones: „Wir haben damit bewiesen, dass die Menschen mit dem richtigen Preismodell ihr Mobilitätsverhalten ändern. Wir sind davon überzeugt, dass die gemeinsame Nutzung privater Fahrzeuge zum neuen Standard in unseren bereits überfüllten Städten wird und wollen uns an der Spitze dieser Mobilitätswende positionieren.“ Laut Marktforschung von Frost & Sullivan soll die Zahl der regelmäßigen Carsharer in Europa bis 2020 auf 15 Millionen steigen.

Mit der Erhöhung ihrer Beteiligung setzt Mangrove Capital Partners ihr Engagement für nachhaltige Geschäftsmodelle in der Automobilbranche fort. „Der innerstädtische Verkehr wächst viel schneller als die Infrastruktur: In Europa alleine belasten Staus die Wirtschaft jetzt schon mit knapp EUR 100 Milliarden im Jahr. Bis 2025 wird es 37 Großstädten mit jeweils über 10 Millionen Einwohnern geben“, sagt Michael Jackson, Partner bei Mangrove Capital Partners. In Bezug auf CiteeCar unterstreicht er: „In Großstädten wird das Halten eines Fahrzeugs immer mehr Last als Luxus.“ Jackson weiter: „Das Angebot von CiteeCar bündelt die ganze Flexibilität und das Komfort, das man von einem Auto will, zu einem sehr günstigen Preis und ohne Ärger. Wir halten CiteeCar für ein hervorragendes Unternehmen mit großartigen Perspektiven.“ CEO Bill Jones fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir von Anfang an einen so schlagkräftigen und renommierten Frühphaseninvestor wie Mangrove an der Seite hatten und freuen uns sehr, nunmehr auch Bscope mit seinem Engagement für umweltfreundliche Geschäftsmodelle als Anteilseigner zu haben.

www.citeecar.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!