Burgdorfer Traditionsunternehmen Georg Parlasca stellt Weichen für die Zukunft

Die Georg Parlasca Keksfabrik ist ein traditionsreiches Familienunternehmen mit Sitz in Burgdorf bei Hannover. Die Ursprünge des Unternehmens, das heute in der 4. Generation von Anna-Luise, Annett und Georg Parlasca geführt wird, reichen bis ins Jahr 1897 zurück.

Parlasca konnte sich über die Jahre als führender Private Label Hersteller für Spezialgebäcke und Riegel positionieren und legt seinen Fokus vor allem auf die Kategorien Babynahrung und Bio sowie auf innovative Spezialrezepturen (u.a. vegan, low-carb, low-sugar und high-protein). Das Unternehmen versteht sich dabei als innovativer Dienstleister, der gemeinsam mit seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen entwickelt und umsetzt.

Die Familie Parlasca plante bereits seit einiger Zeit die Zukunft des Traditionsunternehmens. Das Ziel war es einen starken Partner zu finden, der das Unternehmen in der erfolgreichen Weiterentwicklung unterstützen würde. Die Unabhängigkeit und der Erhalt der besonderen Parlasca Unternehmenskultur sollten gleichzeitig sichergestellt werden. Nun wurde mit AUCTUS, der führenden mittelständischen deutschen Beteiligungsgesellschaft, ein langfristiger Partner für die gemeinsame Umsetzung dieser Strategie gefunden. Die Familie Parlasca behält im Rahmen der Partnerschaft einen signifikanten Anteil am Unternehmen und Georg Parlasca bleibt als Geschäftsführer in operativer und strategischer Verantwortung. Darüber hinaus wird Georg Parlasca nach seiner Tätigkeit als operativer Geschäftsführer den Vorsitz des Beirats übernehmen und in dieser Rolle die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens langfristig aktiv mitgestalten. Herr Guido Schulze wird als zweiter Geschäftsführer berufen. Für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter ändert sich durch die Partnerschaft nichts. Planungen für eine Produktionserweiterung am Standort in Burgdorf laufen.

AUCTUS und die Familie Parlasca planen die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens langfristig zu begleiten und durch weitere Investitionen in Personal und Technologie zu unterstützen.

Georg Parlasca: „Wir sind froh mit AUCTUS einen langfristig orientierten Partner gewonnen zu haben, der die Familientradition und unsere einmalige Unternehmenskultur schätzt und gemeinsam mit dem bestehenden Team die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens fortsetzen möchte.“

Anna-Luise Parlasca: „Ich bin sehr glücklich, dass die 123jährige Firmentradition in diesem Bündnis fortbesteht und auf eine erfolgreiche Zukunft blicken kann.“

Annett Parlasca: Mit großer Zufriedenheit gehe ich gemeinsam mit meinem Bruder und AUCTUS verantwortungsvoll neue Wege.

Über die Georg Parlasca Keksfabrik
Die Georg Parlasca Keksfabrik GmbH ist ein renommierter Dauerbackwarenhersteller mit einer bis ins Jahr 1897 zurückreichenden Familientradition. Inzwischen wird das Unternehmen in der vierten Generation geführt und ist bekannt als Spezialist für individuelle Produktentwicklungen, vornehmlich in den Bereichen Bio-Gebäck und Spezialrezepturen. Das Unternehmen versteht sich dabei als innovativer Dienstleister, der mit seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen entwickelt und umsetzt.

Über AUCTUS
Die AUCTUS Capital Partners AG ist eine von Unternehmern gegründete, inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand und einem verwalteten Fondskapital von über 700 Mio. EUR. Die für Investitionen zur Verfügung gestellten Eigenmittel werden mittlerweile zur Hälfte vom AUCTUS Team zur Verfügung gestellt. Das AUCTUS-Team übernimmt damit auch persönlich unternehmerische Verantwortung. In der Zusammenarbeit mit seinen Beteiligungen versteht sich AUCTUS als Sparringspartner und Ideengeber für Wachstum. Die Portfoliounternehmen von AUCTUS wachsen durchschnittlich um mehr als 10% pro Jahr bei Mitarbeitern, Umsatz und Ertrag.