BWK steigt mit Mehrheitsbeteiligung bei Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co. KG ein

By on Juli 11, 2018

BWK investiert in die Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co. KG / Rasselstein ist einer der führenden Hersteller von Fertigbädern in Betonbauweise / Hauptgesellschafterin veräußert Unternehmensanteile

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK) in Stuttgart wird Mehrheitsgesellschafterin der Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co. KG mit Sitz in Neuwied.

Die Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co. KG wurde 1962 gegründet und ist einer der führenden Hersteller von Fertigbädern in Betonbauweise. Seit 1993 war Rasselstein Teil der auf die Baustofffertigung spezialisierten KANN-Gruppe, welche sich zukünftig auf ihr Kerngeschäft fokussieren möchte.

Gemeinsam mit einem strategischen Investor (Bauunternehmer), welcher 20 % der Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co. KG erwirbt und einem branchenerfahrenen MBI-Manager mit einem Anteil von 10 % wird die BWK die Geschäftstätigkeit der Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co. KG ab sofort übernehmen, weiterführen und ausbauen.

Rasselstein produziert und vertreibt Fertigbäder in Betonbauweise. Die Fertigung der Badkörper sowie der Ausbau der Bäder erfolgt vollständig bei Rasselstein, so dass das Fertigbad einbaufertig auf die jeweiligen Baustellen der Auftraggeber ausgeliefert und als kompletter Raum mit einem Kran in den Rohbau eingestellt werden kann.
Die Bäder beinhalten werksseitig bereits alle Wand- und Bodenbeläge, Anstriche sowie alle notwendigen Elektroinstallationen und Sanitäreinrichtungen. Hierbei handelt es sich um eine individuelle Serienfertigung, d.h. die Ausstattung der Bäder erfolgt nach den jeweiligen Vorstellungen und Vorgaben des Kunden. Rasselstein deckt die komplette Bandbreite vom zweckmäßig eingerichteten Bad bis hin zum luxuriös ausgestatteten Ambiente-Bad ab. Zu den Kunden von Rasselstein gehören vorrangig Bauträger von Objekten im Systembau; Objekte, in denen eine größere Anzahl identischer (Wohn-) Einheiten mit entsprechender Anzahl baugleicher Bäder erstellt werden, wie z.B. Alten- und Pflegeheime, Studentenwohnheime und Hotelketten.

„Wir freuen uns sehr, den eingeschlagenen Wachstumskurs bei Rasselstein fortsetzen zu können und unsere ambitionierten Ziele gemeinsam mit den neuen Gesellschaftern und den Mitarbeitern zu erreichen“ erklärt Dr. Bernd Bergschneider, BWK-Geschäftsführung. „Rasselstein ist als Zulieferer im Systembau in einem aussichtsreichen Marktsegment tätig und gehört hier zu den führenden Anbietern. Wir sehen für das Unternehmen eine weiterhin profitable Entwicklung. Diesen Weg wollen wir konstruktiv begleiten“, so Margit Müller, Mitglied der Geschäftsleitung.

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwk.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der größten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 14 Mitarbeiter. Die BWK verfügt über rund 300 Mio. Euro an Investitionsmitteln und ist aktuell mit rund 170 Mio. Euro in 21 Unternehmen investiert.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login