BWK steigt mit Minderheitsbeteiligung bei Kreyer-Gruppe ein

BWK investiert in Kreyer-Unternehmensgruppe / Kreyer ist spezialisiert auf den Handel mit Bauelementen aus Glas und Edelstahl / Starke Marktposition soll weiter ausgebaut werden

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungs-gesellschaft (BWK) in Stuttgart wird Minderheitsgesellschafterin der Kreyer-Unternehmensgruppe mit Sitz im nordrheinwestfälischen Schloss-Holte Stukenbrock.

Die Kreyer-Unternehmensgruppe ist Spezialist für den Handel mit Bauelementen aus Glas und Edelstahl und wurde durch ihren Gründer Kevin Kreyer in den letzten 12 Jahren sukzessive aufgebaut. Die Kreyer-Gruppe setzt sich heute aus den drei Einzelgesellschaften Glasprofi 24 GmbH, Panther Glas Deutschland GmbH sowie der ETG GmbH zusammen, die sich nach Produkten und adressierten Kunden unterscheiden.

Das breite Sortiment der Kreyer-Gruppe besteht einerseits aus Vordächern, Duschkabinen, Brüstungen, Trennwandsystemen sowie Sicht- und Windschutzelementen aus Glas, andererseits aus den für die Fixierung der Glaselemente notwendigen, überwiegend aus Edelstahl gefertigten Beschlägen und Profilen. Die Kunden, die sowohl aus dem privaten als auch aus dem gewerblichen Bereich kommen, erhalten bei der Kreyer-Gruppe ein aus einem Glasprodukt und den dazu passenden Beschlägen bestehendes Gesamtpaket. Jedes Glaselement ist dabei eine kundenindividuelle Maßanfertigung, weshalb die Kreyer-Gruppe ihren Kunden für jede denkbare Raumsituation eine Lösung anbieten kann.

Ein wichtiger Baustein hierfür sind die jeweiligen Websites und Online-Shops. Unter anderem steht ein Konfigurator zur Verfügung, der den Kunden einen zielgerichteten Überblick über das umfangreiche Angebot bietet und gleichzeitig eine individuelle Gestaltung und Maßfertigung des Produktes ermöglicht. Ergänzt wird der Online-Auftritt durch die persönliche, fachkundige Beratung des Kunden während des gesamten Auswahl-, Konfigurations- und Bestellvorgangs.

„Das erfolgreiche Geschäftsmodell, die Entwicklung der letzten Jahre sowie die positiven konjunkturellen Aussichten im Bau- und Bauzuliefersektor haben den Ausschlag für unser Engagement gegeben. Wir freuen uns sehr, den eingeschlagenen Wachstumskurs durch unseren Beitrag auch künftig fortsetzen zu können“ erklärt Dr. Bernd Bergschneider, BWK-Geschäftsführung. „Wir investieren traditionell in gesunde Unternehmen mit einem starken Management. Die Kreyer-Gruppe passt daher hervorragend zur BWK. Gemeinsam werden wir unsere Ziele erreichen“, ergänzt Margit Müller, Mitglied der Geschäftsleitung.

Unternehmensinformationen:
Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwk.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der größten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 12 Mitarbeiter. Die BWK verfügt über rund 300 Mio. Euro an Investitionsmitteln und ist aktuell mit fast 200 Mio. Euro in 21 Unternehmen investiert.