BWK veräußert Anteile an BKtel-Gruppe

By on Oktober 4, 2019

BWK verkauft ihren 49 Prozent-Anteil an HUBER+SUHNER / Ausstieg erfolgt nach mehr als 12 Jahren Beteiligung / BWK unterstützte Wachstum maßgeblich

Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesell-schaft (BWK) veräußerte gestern ihre Gesellschafteranteile an der BKtel-Gruppe an die Schweizer HUBER+SUHNER AG.
Vorbehaltlich der Zustimmung des deutschen Bundeskartellamtes soll die Übernahme spätestens im Dezember 2019 abgeschlossen werden.

Die BKtel-Gruppe wurde im Jahr 1997 im Rahmen eines MBO aus dem Alcatel-Konzern ausgegründet und gehörte seit 2007 als Minderheitsbeteiligung zum Portfolio der BWK. Das Unternehmen, mit Standorten in Hückelhoven, Kornwestheim und Rosenheim sowie Mehrheitsbeteiligungen an zwei Unternehmen in Frankreich und Japan, hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Übertragungskomponenten und -systemen für Kommunikationsnetzwerke spezialisiert.
Einsatz finden die Produkte insbesondere in der Breitbandkommunikation, mit den Schwerpunkten Kabel-TV-Netzwerke und Glasfaser. Zu den Kunden zählen unter anderem Kabelnetzbetreiber, Systemintegratoren und internationale OEM-Kunden.
Insgesamt beschäftigt die Gruppe rd. 150 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von ca. 40 Mio. Euro.

Dr. Bernd Bergschneider, Geschäftsführer der BWK: “Die BWK hat die BKtel-Gruppe seit 2007 begleitet und deren strategische Entwicklung und Wachstumspläne konstruktiv unterstützt. Wir sind davon überzeugt, dass sich die BKtel-Gruppe als Teil der HUBER+SUHNER AG hervorragend weiterentwickeln wird und sich auch für die Mitarbeiter der BKtel-Gruppe ausgezeichnete Perspektiven in einem positiven Unternehmensumfeld ergeben werden.“

Unternehmensinformationen:
Die BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (www.bwk.de) mit Sitz in Stuttgart ist eine der größten deutschen Kapitalbeteiligungsgesellschaften und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. Das Unternehmen mit Schwerpunkt Mittelstand wurde im Jahr 1990 gegründet und beschäftigt 12 Mitarbeiter. Die BWK verfügt über rund 300 Mio. Euro an Investitionsmitteln und ist aktuell mit fast 200 Mio. Euro in 20 Unternehmen investiert.


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login