Callista erwirbt Pleiger Thermoplast

  • Callista Konzernvehikel Globus Gummiwerke Holding übernimmt Pleiger Thermoplast GmbH & Co. KG und Pleiger Thermoplast Verwaltungs GmbH
  • Stärkung des Portfolios im Bereich Kunststoffe
  • Neuer Marktauftritt unter dem Namen Globus Thermoplast

Callista Private Equity GmbH („Callista „) gibt den Erwerb von 100 % der Anteile an der Pleiger Thermoplast GmbH & Co. KG von der Pleiger Firmengruppe bekannt. Die erworbene Gesellschaft wird künftig nach einer Rechtsformänderung unter dem Namen „Globus Thermoplast GmbH“ firmieren. Die Verkäufergruppe trennt sich von der Gesellschaft, um die Ressourcen der Pleiger Unternehmensgruppe stärker zu fokussieren.

Die Globus Thermoplast ist ein Hersteller von extrudierten Halbzeugen aus hochwertigen thermoplastischen Kunstoffen, wie zum Beispiel POM oder PA. Das Produktportfolio umfasst insbesondere Platten, Vollstäbe und Hohlstäbe sowie Abschnitte, Zuschnitte und Fertigteile, die individuell zugeschnitten nach Kundenwunsch auf den eigenen CNC-Maschinen bearbeitet werden. Damit sollen gezielt Nischenmärkte der industriellen Fertigung als Kundensegment adressiert werden.

Das Unternehmen mit Sitz in Schwentinental bei Kiel wird mit der Gesamtheit der Mitarbeiter übernommen und in die Kunststoff-Sparte der Callista Gruppe eingegliedert, zu der neben der Globus Gummiwerke GmbH auch das Unternehmen etm gehört. Durch die Eingliederung werden das Produktspektrum und die Fertigungstiefe im thermoplastischen Bereich ergänzt. Es besteht das Ziel,  neben der Generierung von Skaleneffekten auch die Absatzmärkte gemeinsam zu adressieren. Zusätzlich sollen ausgewählte administrative Funktionen von den Globus Gummiwerken erbracht und die Geschäftsleitung vom Globus CEO Kai-Uwe Rüde übernommen werden.

Als eigenständiges Unternehmen am Markt, mit einer starken Gruppe im Hintergrund, wird sich die Globus Thermoplast GmbH frei am Markt entfalten und die eigene Strategie verfolgen können. Durch gezielte Expansion, sowohl regional als auch kundenseitig, soll die Globus Thermoplast ein nachhaltiges Wachstum erreichen und sich als flexibler und agiler Anbieter von Thermoplasten am Markt positionieren. In 2020 erzielte die Gesellschaft einen Umsatz von knapp 5.6 Mio.€. Die Akquisition der Globus Thermoplast GmbH ist bereits der dritte Zukauf der Callista in 2021, das Portfolio wächst somit auf 13 Unternehmen.

(Quelle)

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.

___________________________