capiton verkauft alle Anteile an nora systems GmbH an das Management Team und Intermediate Capital Group plc

By on Mai 17, 2016

Im September 2007 erwarb capiton die Mehrheit der Anteile an nora im Rahmen eines Management Buy-Outs von Freudenberg & Co. KG.
2014 konnte capiton bereits eine Rekapitalisierung des Unternehmens erfolgreich umsetzen. Im Zuge dieser Transaktion hatte ICG bereits einen Minderheitenanteil an nora übernommen und das Management Team seine Anteile am Unternehmen erhöht. Im Rahmen der jetzt unterzeichneten Transaktion wird capiton sämtliche Anteile an nora veräußern.
Die Transaktion steht noch unter den marktüblichen Vorbehalten. Über die detaillierten Konditionen der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

nora systems GmbH ist der weltweit führende Anbieter von hochwertigen elastischen Bodenbelägen aus Kautschuk. Eingesetzt werden die Beläge vorrangig in den Marktsegmenten Gesundheitswesen, Bildung und Industrie. Das Unternehmen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und erwirtschaftet mittlerweile mehr als 75% des Gesamtumsatzes von knapp € 220 Mio. außerhalb Deutschlands. Der besondere Fokus gilt den Kernmärkten USA und Deutschland sowie Wachstumsmärkten in Asien und dem Mittleren Osten. nora beschäftigt insgesamt über 1000 Mitarbeiter weltweit.

capiton wurde bei dieser Transaktion von BMH Bräutigam & Partner (Legal) beraten.

Über capiton AG
capiton ist eine unabhängige, inhabergeführte Private Equity Gesellschaft, die ein Fondsvolumen von insgesamt € 1,1 Mrd. verwaltet. Derzeit befinden sich 13 mittelständische Unternehmen im Beteiligungsportfolio der capiton AG. capiton begleitet als Eigenkapitalpartner Management-Buy-Outs und Wachstumsfinanzierungen bei etablierten mittelständischen Unternehmen.

www.capiton.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!