Capvis beteiligt sich an Gotha Cosmetics

By on September 26, 2016
  • Trendige Rezepturen, innovative Produkte und eine bezüglich Verpackung und Zusatzdienstleistungen flexible Fertigungstiefe machen Gotha zum bevorzugten Partner im globalen Farbkosmetik-Markt
  • Capvis wird Gothas innovationsgetriebene Wachstumsstrategie und seine weitere Organisationsentwicklung hin zum Marktführer in einem globalen Nischenmarkt unterstützen
Capvis Equity IV LP, ein von Capvis Equity Partners AG beratener Private-Equity-Fund (zusammen “Capvis”) hat die Aktienmehrheit am italienischen Farbkosmetik-Spezialisten Gotha Cosmetics Srl. («Gotha») übernommen. Gotha ist ein Innovations- und Produktionspartner der weltweiten Farbkosmetik-Anbieter; 95% des Umsatzes wird international erwirtschaftet. Der unternehmerische Gründer und CEO Shawn Sedaghat bleibt mit einer namhaften Beteiligung im Unternehmen investiert und wird dessen Entwicklung weiterhin aktiv begleiten.

Seit der Gründung im Jahr 2005 hat sich das in Lallio, im Italienischen «Farbkosmetik-Dreieck» Mailand-Bergamo-Cremona, ansässige Unternehmen erfolgreich als Innovations- und Produktionspartner der Wahl positioniert und beliefert heute die gesamte Palette der weltweiten Farbkosmetik-Anbieter. Als Komplettanbieter entwickelt das rasch wachsende Unternehmen stets neue Rezepturen, bringt diese in kürzester Zeit zur Industriereife und damit rasch auf den Markt. Gotha produziert in der eigenen Fertigung Farbkosmetikmischungen in grossen Mengen und bietet der von Prestige-, über «Masstige-» bis zu Massen-marken reichenden Palette globaler Anbieter von Schönheitsprodukten zudem nach Wunsch entsprechende Abfüllungs- und Verpackungsdienstleistungen bis hin zur kompletten Vermarktungsunterstützung an. «Gotha ist im äusserst attraktiven Farbkosmetik-Markt tätig. Unser Geschäftsmodell zielt auf die Entwicklung topaktueller Mischungen und innovativer Produkte, welche die stets neusten Markttrends aufnehmen oder sogar definieren», kommentiert Shawn Sedaghat, Gründer und CEO von Gotha.

Capvis unterstützt Gotha fortan darin, die vielen sich bietenden Chancen anzugehen: «Nach dem dynamischen Wachstum von Gotha in den letzten Jahren müssen die Fertigungskapazitäten in naher Zukunft deutlich ausgebaut werden. Wir freuen uns, mit Capvis einen unternehmerisch denkenden Investor zur Seite zu haben, der uns in unserem Wachstum unterstützt und uns so hilft, die Kundenbedürfnisse künftig noch besser abzudecken», fügte Shawn Sedaghat hinzu.

Die vorgesehene betriebliche Expansion wird es Gotha ermöglichen, den wachsenden Outsourcing Bedarf der führenden Kosmetik-Anbieter im Bereich Forschung und Entwicklung und in der Produktion zeitnah abdecken zu können. «Das Geschäftsmodell von Gotha hat uns beeindruckt. Capvis wird Gotha mit voller Kraft in der Weiterentwicklung seiner Strukturen unterstützen und das Unternehmen so zu einem Marktführer im weltweit rasch wachsenden Nischenmarkt der Farbkosmetik machen», fügte Giovanni Revoltella, Investment Director bei Capvis Equity Partners AG hinzu.

Über Gotha
Gotha Cosmetics Srl. wurde 2005 als Private-Label-Kosmetikproduzent mit dem visionären Ziel gegründet, weltweit zur Referenz in der Farbkosmetik Entwicklung zu werden. Das Unternehmen ist in der Provinz Bergamo angesiedelt, also in der Nähe des italienischen Kosmetik- und Modezentrums Mailand. Als Komplettanbieter entwickelt das Unternehmen stets neue Rezepturen, setzt diese in kürzester Zeit produktionstechnisch um und bringt sie so rasch auf den Markt. Gotha stellt in der eigenen Produktion Farbkosmetikmischungen in grossen Mengen her und bietet der von Prestige-, über «Masstige-» bis zu Massen Marken reichenden Palette globaler Anbieter von Schönheitsprodukten zudem auf Wunsch entsprechende Abfüllungs- und Verpackungsdienstleistungen an. Gotha beschäftigt derzeit über 100 Personen.
www.gothacosmetics.comÜber die Capvis Equity Partners AG

Capvis ist die führende Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz und einer der aktivsten Investoren im deutschsprachigen Europa und investiert opportunistisch in Norditalien. Capvis übernimmt mit einem aktuellen Fundvolumen von 720 Mio. EUR hauptsächlich Mehrheitsbeteiligungen an führenden, mittelständischen Firmen. Ziel ist es, zusammen mit dem Management nachhaltig unternehmerisches Potenzial freizusetzen und erfolgreiche Unternehmensgeschichte zu schreiben. Seit 1990 hat Capvis 50 Transaktionen im Gesamtvolumen von mehr als fünf Mrd. EUR durchgeführt. Capvis hat zehn Firmen an die Börse geführt und wurde von der internationalen Fachpresse mehrfach zur besten Beteiligungsgesellschaft in der Schweiz gewählt. Gotha ist Capvis‘ dritte Beteiligung in Norditalien.
www.capvis.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login