Carlsquare berät fitvia beim Verkauf von Anteilen an Dermapharm

By on Juni 7, 2019

fitvia, eines der erfolgreichsten Healthy Lifestyle Startups Europas, holt sich einen strategischen Partner an Bord: Die Dermapharm AG, führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln in Deutschland, wird zukünftig beim Wachstum und bei der Produktentwicklung unterstützen. Dafür erwirbt das Münchner Unternehmen 70 Prozent an fitvia. 30 Prozent behält fitvia-Gründer Sebastian Merkhoffer, der fitvia weiterhin führen wird.

Das Healthy Lifestyle Startup fitvia aus Wiesbaden vertreibt über den eigenen Onlineshop gesunde Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel im Bereich Healthy Living – von Tee über Müsli bis hin zu einem breiten Produktportfolio in den Kategorien Gewichtskontrolle, Wellness, Beauty und gesunde Ernährung. Dabei war fitvia einer der ersten in Deutschland, der bei der Vermarktung der Produkte seit der Gründung im Jahr 2014 systematisch und ausschließlich auf Influencer Marketing und Social Media setzte – einen bis dahin kaum bekannten Ansatz im Marketingbereich.

Healthy Lifestyle ist eines der am schnellsten wachsenden Verbrauchersegmente. Europaweit wird für das Jahr 2019 der Umsatz mit Functional Food auf 30,8 Mrd. Euro, mit Tee auf 3,8 Mrd. Euro, mit Nahrungsergänzungsmitteln auf 25,5 Mrd. Euro und mit Müsli auf 7,1 Mrd. Euro geschätzt – mit steigender Tendenz. Das Produktportfolio von fitvia deckt genau diese Trends ab. Mit Erfolg: 2019 wird fitvia schätzungsweise einen Umsatz von ca. 20 Mio. Euro bei einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von ca. 3,5 Mio. Euro erwirtschaften.

„Wir wollen die strategische Partnerschaft mit Dermapharm nutzen, um Synergien in der Produktentwicklung sowie in der Erweiterung unseres Produktportfolios zu schaffen.“, sagt Sebastian Merkhoffer. „Die Nachfrage ist hoch, der Markt hat riesiges Potenzial, da hilft uns ein börsennotiertes Unternehmen wie Dermapharm mit all der Erfahrung perfekt weiter.“ Dermapharm verfügt über eine eigene Produktion und eine ausgefeilte Wertschöpfungskette. Das will fitvia zukünftig nutzen, um schneller neue Produkte zu kreieren und an den Markt bringen zu können. Auch die Internationalisierung soll gemeinsam zügig vorangetrieben werden.

„Gesundheitsbewusste Konsumenten sind heute besser über Nahrungsmittel informiert. Mit der Beteiligung an der fitvia GmbH erweitern wir die eigene Wertschöpfungskette und bauen unsere Kompetenzen im Wachstumsmarkt der gesunden Ernährung weiter aus“, sagt Karin Samusch, Mitglied des Vorstands der Dermapharm Holding SE.

Der Kaufvertrag steht noch unter dem Zustimmungsvorbehalt der Kartellbehörden.

Carlsquare agierte als exklusiver Financial Advisor für fitvia. Damit hat Carlsquare in den vergangenen 18 Monaten bereits seine zehnte E-Commerce Transaktion erfolgreich abgeschlossen und so seine führende Position als Financial Advisor im Segment E-Commerce weiter ausgebaut.

Über fitvia
Mit einem internationalen Team aus 60 Mitarbeitern ist fitvia eines der erfolgreichsten Healthy Lifestyle Start-ups Europas. Das Wiesbadener Unternehmen wurde 2014 von Sebastian Merkhoffer gegründet und gilt als Pionier des Influencer Marketings. fitvia macht Produkte für den gesunden Lebensstil für jedermann zugänglich und verfolgt damit die Vision, die Welt ein Stück weit gesünder und glücklicher zu machen. Leidenschaft für Produkte mit höchster Qualität, sorgfältige Expertise und eine stark kundenorientierte Philosophie bilden dabei die Grundlage des Erfolgs.Heute liefert fitvia seine Premium Lifestyle Produkte weltweit in sieben Länder. Mittlerweile macht fitvia ca. 50 Prozent des Umsatzes im Ausland. Unter der Marke bellavia bietet das Unternehmen seit Ende 2018 neben Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln auch Kosmetik im Beautybereich an.

Über Dermapharm
Dermapharm ist ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Märkte in Deutschland. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München und ihren Hauptproduktionsstandort in Brehna bei Leipzig. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung, eigene Produktion sowie den Vertrieb von Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten für ausgewählte Märkte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Dermapharm verfügt über rund 900 Arzneimittelzulassungen für mehr als 250 Wirkstoffe, die als Arzneimittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel oder Ergänzende Bilanzierte Diäten vertrieben werden.

Über Carlsquare
Carlsquare bietet eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. Carlsquare – eine partnergeführte Corporate Finance Boutique – begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele. Carlsquare ist in Europa mit 70 Mitarbeitern in Berlin, Kopenhagen, Hamburg, London, München und Stockholm vertreten.

 


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login