Carlsquare berät GA Actuation Systems GmbH beim Verkauf an Accursia Capital

Accursia Capital GmbH erwirbt GA Actuation Systems GmbH & GA Actuation Systems S.R.L. von JAEDO GmbH.

GA Actuation Systems ist als Entwicklungspartner und Serienproduzent bei hochrangigen europäischen OEMs bekannt. Zu den Hauptprodukten zählen Seilzug Systeme, Handbrems- und Pedalsysteme für die Automobilindustrie, Luftfahrt und allgemeine Industrie sowie eine neu geschaffene, zukunftsweisende Produktsparte für den Outdoor Bereich.

Accursia Capital ist eine in München ansässige Beteiligungsholding, die in mittelständische Industrieunternehmen investiert. Der Schwerpunkt der Investitionstätigkeit liegt auf Unternehmen mit erhöhten operativen Wertsteigerungspotentialen. Potenzielle Beteiligungsunternehmen sind Firmen mit ungelösten Nachfolgeregelungen, Unternehmen mit Sanierungs- und Restrukturierungsbedarf sowie Konzernausgliederungen. Accursia Capital verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz und beabsichtigt ihre Beteiligungen nachhaltig weiterzuentwickeln.

„Neben der Schaffung einer neuen Plattform in der Accursia Gruppe, sehen wir große Synergiepotentiale im Bereich der Spritzgussteile zu unserer Portfoliogesellschafft A. MAIER Präzision GmbH, sodass wir nach Integration in unsere Strukturen und einer Restrukturierung eine langfristige Steigerung der Profitabilität beider Unternehmen prognostizieren“, sagte Martin Scheiblegger, Chief Executive Officer von Accursia Capital.

Carlsquare agierte als exklusiver Sell-Side Advisor für die Gesellschafter der GA Actuation Systems GmbH.