Carlsquare hat die Gesellschafter der b+m Gruppe beim Verkauf an LEA Partners beraten

Der deutsche Technologieinvestor LEA Partners übernimmt die Mehrheit an der b+m Gruppe, einem führenden Anbieter von Softwarelösungen für Banken und Versicherungen, von dem Softwareinvestor Main Capital Partners.

Die b+m Gruppe mit rund 150 Mitarbeitern und Hauptsitz in Melsdorf nahe Kiel ist mit ihren Lösungen in der automatisierten Bearbeitung von Förderkrediten klarer Marktführer in Deutschland. Über die Softwaresysteme der b+m Gruppe wurden allein im Jahr 2020 Förderkredite im Volumen von mehr als 30 Mrd. EUR abgewickelt. Daneben bietet die Gruppe innovative Produkte für Versicherungen im Pensionsmanagement und der Bestandsführung sowie ein marktführendes Portfolio für die Digitalisierung des Vertriebs bei Banken und Sparkassen. Die b+m Gruppe ist seit über 25 Jahren erfolgreich im Softwaremarkt für Finanzdienstleister tätig und genießt das Vertrauen ihrer langjährigen Kunden in der gesamten DACH-Region.

LEA Partners unterstützt als unternehmerischer Eigenkapitalpartner Gründer und Management-Teams in unterschiedlichen Entwicklungsphasen bei ihrem Wachstum und dem Erreichen einer führenden Marktposition. Mit Sitz in Karlsruhe, einem der größten Technologie Cluster Europas, hat LEA Partners seit 2002 Investments in zahlreiche Technologieunternehmen betreut.

Main Capital Partners ist ein strategischer Investor mit exklusivem Fokus auf B2B-Produktsoftware. Main Capital Partners verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung im Aufbau führender Softwaregruppen in den Benelux-Ländern sowie im DACH- und skandinavischen Raum. Main Capital Partners ist strategischer Partner für Managementteams von Softwareunternehmen mit dem Ziel, in enger Zusammenarbeit nachhaltiges Wachstum zu erzielen. Mit einem Team von 45 Mitarbeitern an den Standorten Den Haag, Stockholm und Düsseldorf unterstützt Main Capital Partners seine Portfoliounternehmen aktiv bei der strategischen Entwicklung. Per Oktober 2021 verwaltet Main Capital Partners ein Vermögen von über 2,2 Milliarden Euro. Während der sechsjährigen Partnerschaft konnten Main Capital Partners und die b+m Gruppe die wiederkehrenden Umsätze mehr als verdreifachen und gleichzeitig die Profitabilität deutlich steigern. Auch das b+m-Team ist in diesem Zeitraum von rund 90 auf knapp 150 Mitarbeiter gewachsen.

Sven van Berge, Partner und Deutschlandchef bei Main Capital Partners, kommentierte: „Wir sind sehr stolz auf das, was wir in den letzten 6 Jahren gemeinsam mit dem Team von b+m erreicht haben. Insbesondere unser Ausbau des wiederkehrenden, softwarezentrierten Serviceangebots war ein großer Schritt nach vorne für das Unternehmen und ermöglichte erhebliche Wachstumschancen bei gleichzeitiger Steigerung der Margen. Mit der Akquisition von engram im Jahr 2017 haben wir b+m zudem mit weiterem Kapital unterstützt und gleichzeitig dazu beigetragen, das Softwareportfolio im Finanzsektor zu erweitern. Wir sind dankbar für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns, mit LEA Partners ein gutes Zuhause für b+m gefunden zu haben.“

Frank Mielke, CEO der b+m Gruppe: „Mit LEA Partners haben wir einen starken Softwareinvestor mit tiefer Kenntnis des deutschsprachigen Marktes gewinnen können, der zudem umfangreiches Knowhow in der Finanzbranche mitbringt. Somit steht uns von Anfang an ein wertvoller Sparringspartner für den Ausbau und die erfolgreiche Weiterentwicklung der b+m Gruppe zur Verfügung.“

Philipp Hertel, Partner bei LEA Partners: „Die b+m Gruppe verfügt über herausragende technologische Fähigkeiten und eine starke Marktposition im Bereich Software für Finanzdienstleister. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und werden gemeinsam die attraktiven Chancen bei der Digitalisierung von Banken und Versicherungen im DACH-Markt für das weitere Wachstum der b+m Gruppe nutzen.“

Carlsquare agierte als exklusiver Financial Advisor für die Gesellschafter der b+m Gruppe.

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________