CASE Corporate Finance agierte als exklusiver Finanzberater der EQOS Energie Deutschland GmbH bei der Akquisition von TCT Holding GmbH und ihrer Tochtergesellschaft TCT TechnikCentrumThale GmbH

Am Freitag, den 1. Oktober 2021, hat die EQOS Energie Deutschland GmbH („EQOS Energie“), ein Portfoliounternehmen der Private-Equity-Gesellschaft Triton Partners („Triton“), eine Vereinbarung zum Erwerb der TCT Holding GmbH und ihrer Tochtergesellschaft TCT TechnikCentrumThale GmbH („TCT“) unterzeichnet.

EQOS Energie wurde 1920 gegründet und im Jahr 2014 von Triton übernommen. EQOS Energie ist ein führender Anbieter von Bau-, Wartungs- und Installationsdienstleistungen für kritische Infrastrukturen und hält eine Top-Drei-Marktposition in aller ihren Märkten und Anwendungen. Die Schwerpunkte des Unternehmens liegen in den Bereichen Energietechnik, Freileitungen, Bahntechnik, Kommunikationstechnik und technische Gebäudeausrüstung. EQOS Energie ist in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Frankreich und Belgien tätig. Da EQOS Energie sich zum Zeitpunkt der Übernahme durch Triton in finanzieller Notlage befand, wurde das Unternehmen im Laufe der Jahre restrukturiert, um die Bilanz zu stärken und Profitabilität zu erlangen. Heute hat EQOS Energie fast 40 Standorte und rund 1.500 Mitarbeiter. Im Jahr 2020 erwirtschaftete EQOS Energie eine Gesamtleistung von über EUR 280 Mio.

TCT wurde 1998 gegründet und 2018 von ihren heutigen Gesellschaftern übernommen. TCT ist ein führender technischer Dienstleister, der sich auf die Planung, Installation und den Aufbau von mobiler Telekommunikationsinfrastruktur konzentriert. Das Unternehmen hat eine besonders starke Marktposition in den Regionen Nord- und Ostdeutschland. Gemeinsam mit ihren über 230 Mitarbeitern an drei Standorten betreut TCT führende Telekommunikationsnetzbetreiber.

Durch die Akquisition von TCT verdoppelt sich sowohl die Mitarbeiterzahl des EQOS Energie-Geschäftsbereichs Kommunikationstechnik, die nach der Transaktion bei rund 500 liegen würde, als auch sein Umsatz, der im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich EUR 120 Mio. erreichen wird. Die Akquisition wird es dem Geschäftsbereich Kommunikationstechnik ermöglichen, seine Kundenbasis zu erweitern, um alle der drei führenden Telekommunikationsnetzbetreiber zu bedienen und somit Zugang zu zusätzlichen attraktiven Projekten zu erhalten sowie seine geografische Abdeckung zu stärken.

Eric Mendel, CEO von EQOS Energie und Leiter der Business Unit Kommunikationstechnik kommentiert: „TCT bringt eine mehr als 30-jährige Erfahrung mit ausgewiesener Expertise sowie eine sehr motivierte Mannschaft mit ein und stellt damit im Mobilfunkgeschäft eine hervorragende Ergänzung zu dem ohnehin schon umfassenden Leistungsportfolio von EQOS Energie dar. Die Kombination von TCT und EQOS Energie bietet eine einmalige Chance für unsere beiden Unternehmen. Wir werden unsere führende Position im Bereich Kommunikationstechnik nachhaltig ausbauen.“

Jan Wragge, Geschäftsführer bei TCT kommentiert: „Seit vielen Jahren kennen sich TCT und EQOS Energie Kolleginnen und Kollegen aus der operativen Zusammenarbeit in verschiedensten Projekten. Wir sind überzeugt, dass EQOS Energie für uns die beste Plattform bietet, um das nächste Kapitel unserer Unternehmensgeschichte zu schreiben. Geprägt von diesen positiven Vorzeichen freuen wir uns auf diese spannende Herausforderung und die Bündelung unserer Kompetenzen.“

Marcus Bär, Managing Partner von CASE Corporate Finance: „Es war uns eine Freude, EQOS Energie und Triton bei dieser wichtigen Transaktion zu unterstützen. Diese Transaktion untermauert unsere bisherige Erfolgsbilanz auf dem technischen Infrastrukturdienstleistungsmarkt, der sich aufgrund der weiterhin starken Fundamentalbedingungen dynamisch entwickelt.”

Neben CASE Corporate Finance wurde EQOS von ARQIS als Rechtsberater, PwC als Finanzprüfer und KPMG als Steuerberater unterstützt.

www.casecorporatefinance.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________