Castolin Eutectic stärkt seine Position für weiteres Wachstum mit Paragon als neuem Gesellschafter

PARAGON PARTNERS, eine der führenden privaten Beteiligungsgesellschaften in Europa, erwirbt sämtliche Anteile an Castolin Eutectic, dem weltweit führenden Anbieter von Verschleißschutz- und Reparaturlösungen für Industrieanlagen, von der Messer Gruppe.

Castolin Eutectic (Sitz in Kriftel, Deutschland) bietet die gesamte Bandbreite an Verbrauchsmaterialien, Ausrüstungen und Dienstleistungen im Bereich der Schweiß-, Löt- und Beschichtungstechnologien und beliefert mehr als 40.000 Kunden weltweit. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung im Wartungs- und Reparaturgeschäft ist die Marke Castolin Eutectic bekannt für herausragende technische Kompetenz und Qualität.

John Kirkwood (CEO von Castolin Eutectic): „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit PARAGON PARTNERS und sind überzeugt, gemeinsam die Erfolgsgeschichte der Vergangenheit fortsetzen zu können. Frisches Kapital wird es uns ermöglichen, in strategische Entwicklungsinitiativen zu investieren und weitere M&A-Möglichkeiten zu verfolgen.“

Dr. Edin Hadzic (Mitbegründer und Geschäftsführer von PARAGON PARTNERS) sagte: „Castolin Eutectic ist die erste Wahl für industriellen Verschleißschutz und Instandsetzungslösungen. Wir sind begeistert diesen echten Industriechampion in der PARAGON-Familie willkommen zu heißen und freuen uns darauf, seine nächste Entwicklungsphase zu unterstützen.“

Stefan Messer, Inhaber der Messer Gruppe und Vorsitzender des Beirates der MEC Gruppe, fügte hinzu: „Mit PARAGON PARTNERS haben wir einen professionellen neuen Eigentümer mit starkem Unternehmergeist gefunden, dem wir die Castolin Eutectic Gruppe anvertrauen können. Ich bin sicher, dass Castolin Eutectic bei PARAGON in guten Händen ist und unter der neuen Führung den eingeschlagenen Pfad des profitablen Wachstums fortsetzen wird. Messer wird sich künftig auf den weiteren Ausbau seines globalen Industrie-, Medizin- und Spezialgasgeschäfts konzentrieren.“

Über Castolin Eutectic

Seit der Gründung im Jahr 1906 durch Jean-Pierre Wasserman, einem Pionier auf dem Gebiet des Lötens von Gusseisen bei niedrigen Temperaturen, hat Castolin Eutectic sich durch stetige Innovation den heute einzigartigen Ruf im Bereich Verschleißschutz- und Instandsetzungslösungen für Industrieanlagen aufgebaut. In sechs Werken weltweit fertigt Castolin Eutectic eine vollständige Palette von Schweiß-, Löt- und Beschichtungsmaterialien und Ausrüstungen, die von mehr als 40.000 Kunden und Castolins eigenem Serviceteam bei Wartungs- und Reparaturarbeiten eingesetzt werden. Die mehr als 1.600 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von EUR 300 Mio. mit Kunden aus über 50 Branchen, wie beispielsweise Maschinen- & Werkzeugbau, Öl & Gas, Stahl, Bergbau, Zement, Glas, Energieerzeugung und Landwirtschaft.

Die Produkte von Castolin Eutectic sind auf die Minderung von Verschleiß- und Abreibungsproblemen in tausenden von einzigartigen Anwendungen, wie bspw. der Beschichtung von Kraftwerkskesseln zur Vermeidung von Korrosion, der Sanierung von Walzwerken in Betonfabriken, der Hartbearbeitung von Bohrköpfen für die Öl- & Gasindustrie, der Beschichtung korrosiver Betonwände von Abwasserreinigungsanlagen und der Sanierung von Arbeitsflächenflächen von bau- und landwirtschaftlichen Geräten, zugeschnitten.

Ein globales Netzwerk von 800 Oberflächenschutz- und Reparaturexperten unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer spezifischen Verschleiß- und Abreibungsprobleme und steigert so die Produktivität und Lebensdauer der Produktionsanlagen. Diese Expertise wird von Kunden der Castolin Eutectic sehr geschätzt, da Ausfallzeiten von industriellen Produktionsanlagen täglich Kosten in Millionenhöhe verursachen können.

Castolin Eutectic ist dank einzigartigem Anwendungs-Know-How der Partner des Vertrauens, wenn es um die Durchführung von komplexen Wartungs- und Reparaturprojekten geht. In seinen Service-Werkstätten sowie am Standort der Kunden hilft das 350 Mitarbeiter starke Serviceteam von Castolin Eutectic den Kunden mit hochspezialisierten Geräten und Materialien bei der Aufarbeitung verschlissener Teile und der Optimierung ihrer physikalischen Eigenschaften (z.B. Härten der Oberfläche), um deren Lebensdauer zu erhöhen.

Weitere Details finden Sie auf der Unternehmens-Website www.castolin.com.

Über die MEC Gruppe

MEC (www.mec-holding.de) ist in 4 Geschäftsfeldern – jedes für sich Technologieführer in seinem Bereich – aktiv. Aus dem Hauptquartier in Bad Soden koordiniert MEC die globalen Aktivitäten von Messer Cutting Systems, Spectron Gas Control Systems und der BIT Gruppe. Zusammen mit Castolin Eutectic erzielt die Gruppe mit 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 575m. Die MEC Gruppe ist Teil von Messer World.

Über PARAGON PARTNERS

PARAGON PARTNERS, gegründet 2004, ist eine führende private Beteiligungsgesellschaft in Europa mit mehr als EUR 1,2 Mrd. verwaltetem Eigenkapital. PARAGON PARTNERS arbeitet mit seinen Portfoliounternehmen zusammen, um nachhaltiges Wachstum, operative Exzellenz und Marktführerschaft zu erreichen. PARAGON PARTNERS erschließt neue Werte in fundamental attraktiven Geschäften und hat die Fähigkeit, Komplexität sowohl seitens der Transaktion, als auch des operativen Geschäfts anzugehen und Unternehmen durch maßgeschneiderte Wertschöpfungsprogramme neu auszurichten. Die Firma hat ihren Sitz in München, Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.paragon.de.