CatCap übernimmt Centric Advisors

By on Juni 15, 2018

CatCap erwirbt die Londoner Firma Centric Advisors. Kurz nach dem Erwerb der schwedischen Firma Jarl Securities unternimmt CatCap seinen zweiten internationalen Schritt. Die Unternehmen werden ihre Kräfte bündeln um ihre gemeinsame Vision – Excellence in Investment Banking for Entrepreneurs – umzusetzen.

CatCap wird 100% der in London ansässigen Centric Advisors übernehmen. Ihr Gründer Arnold Holle ist seit über 20 Jahren im Investment Banking erfolgreich, unter anderem mit Stationen bei Goldman Sachs, UBS, Houlihan Lokey und PiperJaffray. Er wird als Partner das CatCap Büro in London und die Branchengruppe „Markenartikel und Handel“ leiten und sich, so wie er es seit 1998 tut, auf Kunden im Bereich Einzelhandel und Verbrauchsgüter konzentrieren. Zuletzt hat er bei der Übernahme der DACH-Aktivitäten des Unternehmens Toys ‚R‘ Us durch den irisch-britischen Konkurrenten Smyths beraten.

In Deutschland ist CatCap eine der führenden M&A Beratungen. Zwei Drittel der von CatCap betreuten Transaktionen sind grenzüberschreitend. CatCap ist heute schon mit seiner Globalscope Partnerschaft mit 55 Partnern in 46 Ländern vertreten. Wegen der Bedeutung des Finanzplatzes London für England und für Europa hat CatCap entschieden, hier mit seinem eigenen Standort, durch die Übernahme von Centric Advisors, die Präsenz zu erhöhen.

Während jeder vom Brexit spricht, machen wir mit CatCap das Gegenteil – zum Vorteil unserer Kunden. Ab sofort werden wir nicht nur Transaktionen mit britischen Investoren abschließen, sondern auch mit einem eigenen Büro in London vertreten sein. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Transaktion planen. Als Markenartikler oder Händler haben Sie ab sofort Arnold Holle an Ihrer Seite.

www.catcap.de

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login