CatCap und Jarl Securities schließen sich zusammen

By on Juni 11, 2018

CatCap erwirbt die Mehrheit der schwedischen Firma Jarl Securities. CatCap unternimmt damit seinen ersten großen internationalen Schritt. Die Unternehmen bündeln ihre Kräfte, um ihre gemeinsame Vision – Excellence in Investment Banking for Entrepreneurs – umzusetzen.

In Deutschland ist CatCap eine der führenden M&A Beratungen. 2/3 der von CatCap beratenen Transaktionen sind grenzüberschreitend. CatCap ist daher heute schon mit seiner Globalscope Partnerschaft mit 55 Mitgliedern in 46 Ländern vertreten. Aufgrund der Bedeutung der skandinavischen Märkte hat CatCap entschieden, über die Akquisition von Jarl Securities hier nun auch mit einem eigenen Standort vertreten zu sein.

„Wir sind seit Jahren als M&A Berater in Deutschland aktiv. Für uns sind Schweden und die skandinavischen Länder Märkte von so großer Bedeutung, dass wir uns jetzt für Jarl Securities entschieden haben. Ein schnell wachsendes Unternehmen mit einer ausgezeichneten Erfolgsbilanz in technologie getriebenen Unternehmen wie E-Commerce, Software und klassischen Industrieunternehmen. Wir setzen ähnliche Schwerpunkte und haben vergleichbare Arbeitsmethoden, was bedeutet, dass es auf mehreren Ebenen sehr gut harmoniert“, sagt Michael Moritz, CEO und CatCap Founding Partner.

Mit Jarl Securities konnte CatCap den idealen Partner vor Ort finden. Jarl Securities, wie CatCap Partner von Globalscope, ist ein schnell wachsendes Unternehmen mit einer ausgezeichneten Erfolgsbilanz im M&A von technologie-getriebenen Unternehmen aus E-Commerce, Software, Business Services und auch mit klassischen Industrieunternehmen. CatCap und Jarl Securities setzen ähnliche Schwerpunkte und haben vergleichbare, professionelle Arbeitsmethoden.

Unter Beteiligung von Jarl Securities konnte CatCap den Merger von Bytro Labs und Stillfront begleiten und war nach Listing von Stillfront am Nasdaq in Stockholm über Mark Miller im Aufsichtsrat vertreten und hat dabei 5 Zukäufe mitinitiiert, u.a. den von Good Game Studios und OFM in Deutschland.

„Mit Jarl Securities haben wir uns als führender Player für mittelgroße M&A-Transaktionen in Schweden etabliert. Wir haben bereits einige Projekte erfolgreich mit CatCap abgeschlossen und es hat sich gezeigt, dass wir uns in Bezug auf Prozesse und Kultur sehr ähnlich sind. Einer unserer Beiträge für die neue Gruppe ist unsere Equity Research Abteilung, die das Wissen über Aktienmarktanalysen und zugewiesene Grundlagenforschung in die Partnerschaft einbringt. Wir decken mehr als 60 börsennotierte Unternehmen in Zusammenarbeit mit der schwedischen Aktionärsvereinigung ab. Dies ist ein einzigartiges zusätzliches Angebot unter M&A-fokussierten Beratern“, sagt Anders Elgemyr, CEO von Jarl Securities.

Einer der Beiträge von Jarl Securities für die neue Gruppe ist deren Equity Research Abteilung, die ein führender Anbieter von Aktienmarktanalysen ist und über fundierte Aktienmarktkompetenz verfügt. Jarl Securities deckt mehr als 60 börsennotierte Unternehmen in Zusammenarbeit mit der schwedischen Aktionärsvereinigung ab. Dies ist ein einzigartiges zusätzliches Angebot unter M&A-fokussierten Beratern.

Jarl Securities wurde ursprünglich von Knutsson Holdings mit einigen Schlüsselpersonen gegründet. Mark Miller und Daniel Garlipp von CatCap ersetzen Michael Knutsson, der das Board verlässt. Alle anderen derzeitigen Board-Mitglieder bleiben mit Finn Johnsson als Vorsitzenden und Katarina Bonde sowie Fredrik Adolfsson an Bord.

„Wir sind stolz darauf, Jarl zu dem gemacht zu haben, was es heute ist, mit einem klaren Fokus und erfolgreichen Konzepten in den Bereichen M&A und Equity Research. Wir freuen uns sehr, diese Investition an CatCap weiterzureichen, da das Unternehmen wirklich gut passt“, sagt Michael Knutsson.

Die Jarl Securities Mannschaft um Anders Elgemyr und Erik Lundberg wird eng mit dem CatCap Team bei M&A und ECM-Projekten zusammenarbeiten. Für eine deutsch-schwedische Transaktion sind CatCap und Jarl Securities somit optimal aufgestellt.

Über CatCap
CatCap – eine partnergeführte Corporate Finance Boutique – begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und bieten eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap ist in Deutschland mit 35 Mitarbeitern in Berlin, Hamburg und München vertreten. Durch den Zusammenschluss entsteht ein weiterer Standort in Stockholm und das Unternehmen wächst auf 48 Mitarbeiter an.

Über Jarl Securities
Jarl Securities ist eine führende M&A- und Equtiy Research-Boutique in Schweden. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen im Bereich Corporate Finance, Analysis und Equity Research und verfügt über mehr als 100 Jahre internationale Erfahrung aus der Finanzindustrie. Die Organisation besteht aus dreizehn Mitarbeitern mit einer früheren Beschäftigungserfahrung von bedeutenden Akteuren wie JP Morgan, Aberdeen Asset Management, Fischer & Partners, Danske Bank, Kaupthing Bank und Nordea. Jarl Securities ist auch Mitglied des Globalscope-Partnernetzwerkes.

www.catcap.de

 


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login