CF-MB berät Finanzierung bei der Neuordnung der Gesellschafterstruktur für die Kordel Antriebstechnik GmbH

Die CF-MB Corporate Finance Mittelstandsberatung GmbH hat die Finanzierung zur Neuordnung der Gesellschafterstruktur (OBO) mit Beteiligung des bestehenden Managements (MBO) der Kordel Antriebstechnik GmbH („KORDEL ANTRIEBSTECHNIK“), Dülmen, exklusiv beraten und erfolgreich strukturiert.

Die familiengeführte KORDEL ANTRIEBSTECHNIK mit Sitz in Dülmen ist ein Maschinenbauunternehmen aus dem Bereich der Antriebstechnik mit mehr als 1.000 Mitarbeitern an zwei Standorten. Im Fokus des Unternehmens stehen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Antriebstechnik für Flurförderfahrzeuge, Getriebesystemen und -technik für Agrar- und Baumaschinen sowie Individuallösungen.

Im Rahmen einer Reorganisation der bestehenden Gesellschafterstruktur (OBO), strebten die Hauptgesellschafter eine Neuordnung mit Hilfe von Stiftungen an, um eine langfristige Lösung für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens zu schaffen.

Christoph Kordel, geschäftsführender Gesellschafter von KORDEL ANTRIEBSTECHNIK sagt: „Die Kordel Antriebstechnik GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das bereits in vierter Generation geführt wird. Wir sind sehr froh eine Lösung gefunden zu haben, die unter Einbringung unseres Managements unsere Vorstellungen und Wünsche vollumfänglich erfüllt. Wir bedanken uns bei dem Team der CF-MB für die professionelle Beratung.“

Holger Schmitz, Geschäftsführer und neuer Gesellschafter der KORDEL ANTRIEBSTECHNIK fügt hinzu: „Wir sind mit der beratenden Begleitung durch die CF-MB, die die Finanzierung federführend strukturiert hat, sehr zufrieden. Durch die individuelle Herangehensweise konnten die Strukturen des Familienunternehmens bei der entwickelten Lösung passgenau berücksichtigt werden.“

Joachim von Brockhausen, Managing Partner von CF-MB, ergänzt: „Die Kordel Antriebstechnik GmbH steht, wie so viele familiengeführte Unternehmen in Deutschland, für Tradition und eine langfristig orientierte Unternehmerschaft. Daher nimmt die Unternehmensnachfolge für solche Unternehmen auch eine so bedeutende Rolle ein. Wir freuen uns sehr, dass wir die Gesellschafter der KORDEL ANTRIEBS-TECHNIK bei der Neustrukturierung unterstützen durften und ein erfolgsversprechendes Modell finanzierungstechnisch beratend begleiten konnten, das den Fortbestand des Unternehmens für Generationen sichert.“

Über weitere Transaktionsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Transaktionsteam:

  • CF-MB | Joachim von Brockhausen | Managing Partner
  • CF-MB | Justus von Brockhausen | Manager