Chemetall GmbH übernimmt André Coatings GmbH – Berater: Angermann M&A International GmbH

By on Juli 5, 2013

Mit Wirkung zum 1.07.2013 übernimmt die Chemetall GmbH, Frankfurt am Main, eine Tochtergesellschaft der Rockwood Holdings, Inc., Princeton, U.S.A., im Zuge eines Asset Deals sämtliche Vermögensgegenstände der Firma André Coatings GmbH, Willstätt.
André Coatings ist ein renommiertes Traditionsunternehmen, welches auf jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Lackentwicklung und der Produktion hochwertiger Lacksysteme zurückblicken kann. Das Unternehmen verfügt über langjährige Kundenbeziehungen zu renommierten Großunternehmen der Branche und fertigt Lacksysteme für Coil Coating (Stahl und Aluminium), Holz- und Kunststoffprodukte.
Chemetall ist ein weltweit führendes Unternehmen für die chemische Behandlung von Metalloberflächen. Mit 22 Produktionsstandorten, mehr als 40 Niederlassungen und über 2000 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftet Chemetall einen Umsatz von rd. € 550 Mio. André Coatings ist seit Jahren ein wichtiger Zulieferer der Chemetall.
Für Chemetall liegt das besondere Interesse bei diesem Zukauf in dem innovativen Produktspektrum der André Coatings und der diesbezüglichen F+E-Kapazität. Mit diesen Produkten erschließt sich Chemetall auch arrondierende Kundenbranchen. Nicht zuletzt ist der Produktionsstandort der André Coatings in einem Chemiepark in Willstätt, einem ehemaligen BASF-Produktionsstandort, für Chemetall von interessanter Bedeutung.
Angermann M&A International GmbH hat die André Coatings GmbH sowie deren Gesellschafter in diesem Verkaufsprozess beraten und unter einer Reihe internationaler Interessenten schließlich die Verhandlungen mit der Chemetall zu einem erfolgreichen Abschluss geführt.

www.angermann.de


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!