China steht auf Anlagen-/Maschinenbau und Automotive 'Made in Germany'

By on März 1, 2017

In den letzten 5 Jahren wurden in der Datenbank von MAJUNKE Consulting insgesamt 126 chinesische Direktinvestitionen in Deutschland erfasst. Waren es 2012 nur 13 Deals, wurde in 2016 mit 41 Transaktionen ein neuer Rekord verbucht.

Die nachfolgende Branchenverteilung zeigt eindeutig, dass die Mehrzahl der Investitionen im Bereich Anlagen-/Maschinenbau sowie Automotive erfolgten.

copyright MAJUNKE Consulting


Falls Sie an den einzelnen Transaktionen interessiert sein sollten, können Sie diese gerne als Excel-Tabelle bei uns bestellen. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an sm@majunke.com und geben Sie an, welche Daten genau Sie benötigen. Sie erhalten dann ein Angebot.

Sie möchten alle 14 Tage über die aktuellsten Transaktionen informiert sein: Dann sind die DEAL NEWS genau das Richtige!


Weitere Informationen zu Transaktion in der D-A-CH Region erhalten Sie HIER.

Gesamtstatistik seit 2005 (Stand: 28.12.2016):

23.078 Transaktionen davon

  • 4.972 Private Equity-Transaktionen (D-A-CH Region)
  • 13.247 M&A-Transaktionen (D-A-CH Region)
  • 4.859 Venture Capital-Investments (D-A-CH Region)

Branchenverteilung ab 2005

Branche Anzahl Deals ab 2005
Anlagenbau/Maschinenbau 1888
Automotive 992
Bahn/Schiene 109
Bauindustrie 574
Chemie/Kunststoffe 656
Cleantech 964
Dienstleistungen 1872
Energieversorgung 350
Entsorgung/Recycling 199
Finanzwesen 962
Handel 632
High-Tech 2198
Immobilien 365
Internet 2165
Krankenhäuser/Pflegeheime 205
Luft- und Raumfahrt 178
Medien/Verlagswesen 679
Medizintechnik 555
Möbelindustrie 96
Mobile Services 492
Mode/Textilien 264
Nahrungsmittelindustrie 677
Papierindustrie 108
Pharma/Life Sciences 1458
Schiffbau/Schifffahrt 106
Software & IT 2084
Sonstiges 1063
Transport/Logistik 448
Verpackungen 212
Druckindustrie 77

Einen Auszug der Datenbank sowie die Konditionen zum Erwerb der kompletten Datenbank als Excel-Tabelle mit Details zu den einzelnen Transaktionen können Sie unter sm@majunke.com anfordern.