Chinesische Zoomlion erwirbt deutsches Baustellentechnik-Unternehmen m-tec mathis technik

By on Dezember 27, 2013

Am 25. Dezember 2013 hat das chinesische Unternehmen Zoomlion Heavy Industry Science & Technology Co., Ltd. auf einer Pressekonferenz die Übernahme der m-tec mathis technik gmbh, Neuenburg, bekannt gegeben. Über finanzielle Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Damit wird nach Kion im September 2012 und dem Betonpumpenhersteller Putzmeister im Februar 2012 ein weiteres deutsches Unternehmen aus dem Bereich Baugeräte/-maschinen nach China verkauft.

Seit 35 Jahren steht der Name m-tec für die Entwicklung und Produktion innovativer Lösungen für Herstellung, Logistik und Verarbeitung moderner Baustoffe. Heute beschäftigt das Technologieunternehmen hunderte Mitarbeiter und hat Tochtergesellschaften in Spanien, Italien, Tschechien und China. Verkaufsbüros, Vertretungen und Händler befinden sich in nahezu allen Industrieländern der Welt. Das Leistungsprogramm gliedert sich in drei Bereiche: ‚SE‘ oder Baustellentechnik, ‚PE‘ oder Anlagentechnik und last, but not least, das Technologie Zentrum – ‚TC‘. Diese Kombination ist in der Branche weltweit einmalig. Entweder bieten die Firmen nur Baustellentechnik an oder sie haben sich auf Anlagenbau spezialisiert. Bei m-tec erhält der Kunde alles aus einer Hand.

Weitere Transaktionen …


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!