Cisco erwirbt SolveDirect mit Unterstützung von Binder Grösswang

By on April 2, 2013

Mit dem Erwerb des Wiener Softwareunternehmens SolveDirect Service Management GmbH, einem Unternehmen für Cloud-basierte IT-Lösungen zur Integration von Service Partnern strebt der auf Netzwerkausstattung spezialisierte, an der NASDAQ gelistete US-Konzern Cisco einen Ausbau seines Portfolios im Bereich smart and connected IT services an. Das Signing der Kaufverträge fand am 25. März 2013 bei Binder Grösswang statt.

Austrian Counsel: Binder Grösswang (Wien/Innsbruck): Florian Khol (Federführung, Corporate/M&A und Kapitalmarktrecht), Ivo Rungg, Hellmut Buchroithner (beide IP-IT), Christian Wimpissinger (Tax); Associates: Markus Uitz (Corporate/M&A); Hemma Parsché (Corporate/M&A und Kapitalmarktrecht); Alexander Kramer (Commercial); Petra Heindl (Commercial); Philip Aumüllner (Commercial); Markus Klepp (Commercial) sowie Michael Ebner (Commercial).

Lead Counsel US: Fenwick & West (Kalifornien): Kris Withrow (Corporate/M&A); Matt Stewart (Corporate/M&A), Vishal Dave (Corporate/M&A); Madeline Zamoyski (IP/IT); Christopher Joslyn (IP/IT) sowie Morgan Fong (IT/IP).


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!