Clearwater International baut Position in den Top 10 der führenden europäischen Corporate Finance Beratungshäuser weiter aus

Transaktions-Highlights
Im ersten Quartal 2021 schloss Clearwater International in Europa 38 M&A und Debt Advisory Transaktionen mit einem Volumen von EUR 1,82 Mrd. ab und belegt damit Platz 8 im Refinitiv European Financial Advisors League Table.

Unsere Teams in den Sektoren TMT, Business Services, Consumer, Industrials und Automotive hatten in den ersten drei Monaten des Jahres besonders viel zu tun. Zu den Deal Highlights in Q1 zählen: die Rating-Beratung des deutschen Automobilzulieferers MAHLE bei einem von Moody’s Investors Service vergebenen Corporate Family Rating; die Beratung von Infinity Works, eines der führenden britischen Beratungsunternehmen für digitale Transformation, beim Verkauf an Accenture und den damit einhergehenden Exit für den Investor Growth Capital Partners; die Beratung von Sinful, ein marktführendes skandinavisches E-Commerce-Unternehmen für Adult Toys und zugehörige Produkte, beim Verkauf an das Private Equity Unternehmen Polaris und die Eigenkapitalstärkung der R+S Gruppe, ein führender Full-Service-Anbieter für Gebäudetechnik mit eigener B2B-Technologie-Vertriebsplattform und spezialisierten Personaldienstleistungen in Deutschland, durch die Investoren DBAG und Haspa BGM.

Das anhaltend hohe Investitionsinteresse der Private Equity Unternehmen (PEs) setzt sich auch im ersten Quartal 2021 weiter fort. So waren bei 68 % der von CWI abgeschlossenen Transaktionen insgesamt 16 unterschiedliche PE Fonds als Käufer oder Verkäufer beteiligt. Dabei haben wir sieben dieser PEs direkt als M&A bzw. Debt Adviser im Zusammenhang mit Exits, Finanzierungen oder der Umsetzung von Zukäufen erfolgreich unterstützt.

Corporate News
Clearwater International wurde kürzlich in die engere Auswahl für das „European Corporate Finance House of the Year“ der Private Equity Awards 2021 aufgenommen. Prämiert werden hierbei außerordentliche Leistungen von Corporate Finance Beratungshäusern, die in den vergangenen 12 Monaten bei kontinentaleuropäischen Deals beraten haben.

Team News
Im ersten Quartal wurden europaweit 10 Beförderungen und Neueinstellungen vorgenommen. Darunter fünf Neueinstellungen auf Partner- und Director-Ebene sowie fünf Beförderungen in leitende Positionen.

“Wir freuen uns, so erfolgreich in das Jahr 2021 gestartet zu sein und sind sehr stolz auf das weiter wachsende Team bei Clearwater. Die Zusammenarbeit mit Private Equity Unternehmen in ganz Europa gewinnt immer mehr an Stärke, was durch unsere Aufnahme in die Short List für den PE Award 2021 verdeutlicht wird. Der M&A Markt ist europaweit um 16 % gewachsen. Dies und unsere gut gefüllte Pipeline stimmen uns zuversichtlich, dass uns der hohe Deal Flow weiter durch das Jahr 2021 begleiten wird.” – Michael Reeves, CEO, Clearwater International

www.clearwaterinternational.com

___________________________

HINWEIS: In unserer Datenbank sind über 35.000 Transaktionen seit 2005 erfasst. Wir übernehmen gerne für Sie eine Recherche oder erwerben Sie doch einfach die komplette Datenliste als Excel-Tabelle. Weitere Informationen unter Transaktions-Datenbank.

___________________________