Compositence GmbH sichert durch Kapitalerhöhung weiteres Wachstum

By on April 29, 2013

Das auf Lösungen für die wirtschaftliche Serienfertigung aus Carbon- und Glasfasern spezialisierte Unternehmen hat eine Kapitalerhöhung abgeschlossen. Die Compositence GmbH gewinnt den Zukunftsfonds Heilbronn als neuen Lead Investor, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg (MGB) und der High- Tech Gründerfonds bringen weiteres Kapital ein.

Die Compositence GmbH existiert seit 2008 und hat Ihren Sitz in Leonberg bei Stuttgart.Die Gründer Ingo Karb und Volker Witzel hatten zuvor das führende Textiltechnikum für Faserverbundleichtbau des Instituts für Flugzeugbau der Universität Stuttgart unter Leitung von Prof. Klaus Drechsler aufgebaut und in dieser Zeit im Bereich Auslegung und automatisierte Fertigung von Faserverbundstrukturen geforscht. Dabei haben Sie Projekte in nahezu allen Branchen durchgeführt, in denen heute Bauteile aus Carbonfasern eingesetzt werden. In der Compositence GmbH wurden erste Bauteile für die automatisierte Fertigung in hohen Stückzahlen ausgelegt und die Serieneinführung begleitet.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!