Corporate & Tax-Boutique THEOPARK geht in Nürnberg an den Start / Fokus auf M&A, Insolvenz-, Handels- und Vertriebsrecht

By on Oktober 10, 2016

K-CD-Signet-AP-V1 Kopie

Die auf Gesellschafts- und Steuerrecht fokussierte Wirtschaftskanzlei THEOPARK nimmt heute in Nürnberg ihre Tätigkeit auf. Die 6 Gründungspartner Mathias Becker, Gernot Giesecke, Michael Krumwiede, Alexander Saueracker, Rainer Schaaf und Jürgen Siegl sind ausgewiesene Experten für die Beratung internationaler M&A-Transaktionen, Distressed M&A, Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht sowie Handels- und Vertriebsrecht. Darüber hinaus haben sie sich auf die Strukturierung von Finanzierungen, Unternehmensnachfolge, erbrechtliche Beratung und wirtschaftsrechtliche Prozessführung spezialisiert. Bis zur Gründung von THEOPARK waren sie als Partner bzw. Associate Partner bei Rödl & Partner tätig.

„Wir wollen uns als schlagkräftige Corporate & Tax-Boutique in Deutschland etablieren. Familienunternehmen benötigen schnelle, flexible und erfahrene Beraterpersönlichkeiten mit einem klaren Fokus auf ihr meist internationales Geschäft. Hier können wir unsere zusammen über 60-jährige Berufserfahrung einbringen“, erklärt Partner Rainer Schaaf. „Unsere umfassenden Praxiskenntnisse bei grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen und -verkäufen, Distressed M&A-Transaktionen und Umstrukturierungen sind eine ausgezeichnete Basis für eine fokussierte Boutique“, ergänzt Partner Jürgen Siegl.

„Wir kennen die Anforderungen von inhabergeführten Unternehmen ebenso wie die von Investoren und internationalen Konzernen, die im Mittelstand investieren“, betont Partner Alexander Saueracker. „Durch die langjährige Begleitung komplexer Gerichtsverfahren können wir die Ansprüche der Unternehmer auch gerichtlich durchsetzen. Erfahrung bei der Prozessführung ist heute oftmals der Schlüssel, um Mandanten zu gewinnen.“

Bei internationalen Beratungsprojekten sowie in Rechtsbereichen, die THEOPARK nicht abdeckt, wird das Team auf ein Best-Friends-Netzwerk zurückgreifen. Dies betrifft etwa arbeitsrechtliche oder IP- und IT-rechtliche Fragestellungen in Transaktionen oder das Einschalten von Rechtsanwälten oder Steuerberatern im Ausland. „Hier werden wir auch auf die über viele Jahre bewährten Kontakte in den weltweiten Standorten von Rödl & Partner zurückgreifen.“

Die Gründungspartner der Kanzlei verfügen alle über weitreichende Praxiserfahrung im Bereich der wirtschaftsrechtlichen Beratung:

theopark_partner

Partner Mathias Becker (36) ist ein ausgewiesener Spezialist für die Beratung von Unternehmern, Gesellschaftern aber auch Privatpersonen in Fragen des Erbrechts, bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolge sowie bei der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen. Der Wirtschaftsmediator (CVM) und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht hat darüber hinaus umfassende Erfahrung bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Beilegung von Gesellschafterstreitigkeiten sowie der Begleitung von Mediationsprozessen und Schiedsverfahren. Bei Rödl & Partner leitete er zuletzt als Associate Partner die Praxisgruppe Erbrecht und Unternehmensnachfolge.

Partner Gernot Giesecke (39) berät international tätige Unternehmen umfassend in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Er verfügt über langjährige Erfahrung bei der rechtlichen Begleitung von komplexen, oftmals grenzüberschreitenden Umstrukturierungen. Ferner vertritt er Leitungsorgane und Gesellschafter bei gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren. Der Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht berät darüber hinaus internationale Investoren bei der Gründung von Gesellschaften sowie bei M&A-Transaktionen und Umwandlungen in Deutschland. Bei Rödl & Partner leitete er zuletzt als Associate Partner die Rechtsberatung der Niederlassung in Regensburg.

Partner Michael Krumwiede (39) berät Familienunternehmen und Investoren umfassend im Bereich des internationalen Steuerrechts. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die steuerrechtliche Begleitung von Unternehmenskäufen und -verkäufen sowie von komplexen grenzüberschreitenden Umstrukturierungen. Der Diplom-Kaufmann und Steuerberater hat sich darüber hinaus auf die steuerliche Strukturierung von Unternehmen und Konzernen sowie die Beratung bei der Unternehmens- und Vermögensnachfolge spezialisiert. Er war bei Rödl & Partner als Associate Partner in der Steuerrechtspraxis tätig.

Partner Alexander Saueracker (41) berät nationale und internationale Unternehmen vorwiegend im internationalen Handels- und Vertriebsrecht – mit starkem Fokus auf die Automobilbranche. Ferner hat er sich auf insolvenzrechtliche Fragestellungen spezialisiert. Hinzu kommt die umfassende Erfahrung bei der Begleitung komplexer Gerichtsverfahren im Insolvenzrecht sowie im internationalen Vertriebsrecht. In diesem Bereich betreute Alexander Saueracker unter anderem einen DAX-30-Konzern bei Auseinandersetzungen mit Vertriebspartnern sowie ein italienisches Unternehmen bei einem Grundsatzurteil vor dem Europäischen Gerichtshof. Bei Rödl & Partner leitete er zuletzt als Partner die Praxisgruppe Litigation / Arbitration.

Partner Rainer Schaaf, LL.M. (44), ist ein ausgewiesener Experte für Insolvenzrecht. In diesem Zuge hat er sich auf die rechtliche Begleitung von Distressed-M&A-Transaktionen spezialisiert. Besondere Expertise hat er ferner bei der Geltendmachung bzw. Abwehr von insolvenztypischen Ansprüchen sowie der Begleitung von Sanierungsverfahren. Darüber hinaus verfügt er über umfassende Erfahrungen im Bereich des Bank- und Finanzrechts sowie des Gesellschaftsrechts. Zuletzt beriet er etwa umfassend den chinesischen Skyworth-Konzern bei der Übernahme der TV-Sparte des Traditionsunternehmen Metz. Er ist Mitglied des Lenkungsausschusses des Arbeitskreises Reorganisation Sanierung und Insolvenz der Juristischen Gesellschaft Mittelfranken zu Nürnberg e.V. Bei Rödl & Partner leitete er als Partner die Praxisgruppe Insolvenzrecht.

Partner Jürgen Siegl (41) verfügt über umfassende Erfahrung bei komplexen, oft internationalen M&A-Transaktionen sowie der rechtlichen Strukturierung von Finanzierungen. Im Bereich der Finanzierungen hat er sich insbesondere auf Akquisitions- und Projektfinanzierungen sowie auf die Finanzierung von Real Estate-Transaktionen spezialisiert. Darüber hinaus berät er bei kartellrechtlichen Fragestellungen und der Fusionskontrolle im Kontext von Übernahmen. Zu seinen Mandanten gehören internationale Banken und Investmentgesellschaften, die zuletzt auch regelmäßig bei der Veräußerung von Kreditportfolios im Erneuerbare-Energien- und Immobilien-Sektor betreut wurden. Bei Rödl & Partner leitete er als Partner die Praxisgruppe Bank- und Finanzrecht.

Über Theopark

Theopark ist eine auf Gesellschaftsrecht, M&A, Insolvenzrecht und Steuerrecht spezialisierte Wirtschaftskanzlei mit Sitz in Nürnberg. Die 6 Gründungspartner beraten nationale und internationale Unternehmen, Investoren und Insolvenzverwalter in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Mehr Informationen zu Theopark unter www.theopark.com.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!