Cross und PINOVA übernehmen führenden Anbieter von Smart Home Lösungen

By on September 30, 2014
  • Die Beteiligungsgesellschaften Cross und PINOVA Capital erwerben die Mehrheit an Ra-demacher Geräte-Elektronik von der deutschen Private-Equity-Gesellschaft NORD Holding.
  • Das Managementteam unter der Leitung von CEO Markus Roth sowie der neue Beirat bestehend aus Unternehmern mit ausgewiesener Industrieexpertise investieren ebenfalls in das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Rhede/Westfalen.
  • Die zukünftige Wachstumsstrategie beinhaltet eine offensive Vermarktung des proprie-tären Hausautomationssystems HomePilot, die weitere Entwicklung innovativer Produkte sowie eine geographische Expansion.

Die Beteiligungsgesellschaften Cross und PINOVA Capital ha-ben zusammen mit dem Management und zukünftigen Beiräten die Rademacher Geräte-Elektronik GmbH übernommen. Rademacher ist ein führender Hersteller von proprietären funkbasierten Hausau-tomationssystemen, mit welchen unter anderem Rollläden, Jalousien, Markisen und Beleuchtung via Internetzugang über Smartphone oder Tablet gesteuert werden können. Bis 2017 wird in Deutschland ein Marktwachstum in den relevanten Home-Automation Märkten von mehr als 50% pro Jahr erwartet. Haupttreiber dafür sind die hohe und weiterhin ansteigende Verbreitung von Smartphones und Tab-lets, die als Kontrollinstrumente dienen sowie das zunehmende Bedürfnis nach Energieeffizienz und Sicherheit.
Markus Roth, CEO von Rademacher: „Mit Hilfe von Cross und PINOVA Capital als neuen Partnern kann Rademacher die nächste Stufe des profitablen Wachstums erreichen. Ich bin mir sicher, dass die Erfahrung der Investoren in der Beteiligung an stark wachsenden mittelständischen Unternehmen sowie die ausgeprägte Branchen-Expertise eine erfolgreiche Zukunft sicherstellen werden.“
Cross investiert in führende und profitable Mittelstandsunternehmen mit unternehmerischem Manage-ment in wachstumsstarken Branchen wie Engineering, Maschinenbau und industrielle Produkte. Als langfristig ausgerichteter Investor unterstützt Cross nachhaltiges profitables Wachstum. Zum bestehenden Portfolio von Cross gehören u.a. Bühler Thermal Processes, Weltmarktführer in der Nachkonden-sationstechnologie für PET; Spirella, Europas führender Anbieter von Lifestyle-Produkten für das private Bad sowie Micromacinazione, Europamarktführer für Mikronisierungstechnologien und –dienstleistungen in der Pharma- und Feinchemieindustrie.
Dr. Michael Petersen, geschäftsführender Partner von Cross Equity Partners AG: „Rademacher ist ein innovatives Unternehmen in einem klaren Wachstumsmarkt. Wir sind überzeugt, gemeinsam mit dem Management die bestehenden Marktpotentiale realisieren zu können.“
Im Rahmen von Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen investiert PINOVA Capital in stark wachsende, innovative mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Dabei versteht sich PINOVA Capital als Partner des Managements bei der Entwicklung von Wachstumsstrategien, insbesondere mit Fokus auf Internationalisierung sowie den Aufbau neuer Produkte und Services.

Martin Olbort, geschäftsführender Partner von PINOVA: „Die hohe Marktdurchdringung von Rademacher Antrieben und Steuerungen, kombiniert mit der technischen Kompetenz auf dem Gebiet der Funk-steuerung sowie Automatisierung, sind die Basis für die erfolgreiche Weiterentwicklung der Hausautomatisierung zum Smart Home“.
Im neu gebildeten Beirat bringen sich Unternehmer mit breiter Industrieerfahrung ein: Joachim Göddertz ist ehemaliger Geschäftsführer von Moeller, einem weltweiten Technologieführer im Bereich Energiemanagement und Anbieter von Gebäudeautomationslösungen. Dr. Thomas Schweisfurth verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Strategie, Business Development und Marketing, zuletzt als Chief Sales Officer und Mitglied des Verwaltungsrats von Viessmann. Bernd Kuhlin verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Smart Home, unter anderem als General Manager Home Automation und Vizepräsident Haustechnik bei Bosch und Siemens Hausgeräte. Den Vorsitz des Beirats übernimmt Mar-kus Reich, geschäftsführender Partner von Cross Equity Partners AG. Martin Olbort, geschäftsführender Partner von PINOVA, wird stellvertretender Beiratsvorsitzender.

Über Rademacher
Rademacher ist ein führender Hersteller von proprietären funkbasierten Hausautomationssystemen, mit welchem unter anderem Rollläden, Jalousien, Markisen und Beleuchtung aus der ganzen Welt via Internetzugang über Smartphone oder Tablet gesteuert werden können. Mit rund 160 Mitarbeitern an zwei Produktionsstandorten in Rhede/Westfalen und Dresden erzielt Rademacher einen Umsatz von ca. € 30 Mio. Das Produktsortiment umfasst neben dem Hausautomationssystemen HomePilot innovative Gurtwickler, Rohrmotoren, Steuerungen, Aktoren und Garagentoröffner. Rademacher Produkte erfüllen die Bedürfnisse von Kunden mit hohen Ansprüchen an Design und Funktionalität und sind schnell und einfach zu installieren.

Über Cross
Cross ist ein Private Equity-Unternehmen, das den Mittelstand in der Deutschland, der Schweiz und Österreich mit Eigenkapital, industrieller Expertise und einem extensiven Beziehungsnetzwerk in der nachhaltigen Entwicklung unterstützt – unter anderem bei Nachfolgeregelungen für Familienunternehmen und Abspaltungen von Konzerngesellschaften. Cross investiert in führende und profitable Mit-telstandsunternehmen mit unternehmerischem Management in wachstumsstarken Branchen wie Engineering, Maschinenbau und industrielle Produkte. Als langfristig ausgerichteter Investor unterstützt Cross nachhaltiges profitables Wachstum.
Der unabhängige Cross-Fonds wird exklusiv durch Cross Equity Partners AG, Zürich, beraten. Das Cross-Team verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung in Private Equity und Industrie und hat bisher er-folgreich in rund 25 Unternehmen in der Schweiz, Deutschland und Österreich investiert. Zum bestehenden Portfolio von Cross gehören u.a. Bühler Thermal Processes, Weltmarktführer in der Nachkon-densationstechnologie für PET; Spirella, Europas führender Anbieter von Lifestyle-Produkten für das private Bad sowie Micromacinazione, Europamarktführer für Mikronisierungstechnologien und –dienstleistungen in der Pharma- und Feinchemieindustrie.

Über PINOVA
PINOVA Capital ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft für Eigenkapitalfinanzierungen von mit-telständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Im Rahmen von Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen investiert PINOVA in stark wachsende Unternehmen in den Bereichen Engineering und Services mit Umsätzen zwischen € 10 Millionen und € 75 Millionen und einem Eigenkapitalbedarf zwischen € 3 Millionen und € 15 Millionen.
Gegründet wurde PINOVA Capital von Marko Maschek, Martin Olbort und Joern Pelzer, die über langjährige Private Equity-Erfahrung und einen mittelständischen Unternehmerhintergrund verfügen sowie ihr internationales Netzwerk einbringen.
Der PINOVA Fonds I hält derzeit Beteiligungen an zehn Unternehmen (BrandMaker GmbH, CLARUS Films GmbH, deconta GmbH, fabfab GmbH, Hemoteq AG, INVENT Umwelttechnik AG, Norafin GmbH, RADEMACHER GERÄTE-ELEKTRONIK GmbH, Utimaco Software AG und WENDT SIT GmbH & Co. KG).
Der PINOVA Fonds I wird von der Europäischen Union im Rahmen des „Competitiveness and Innovation Framework Programme“ („CIP“) unterstützt.

www.pinovacapital.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!