CWS stärkt seine Position in den Benelux-Ländern und übernimmt Vendor von Egeria

By on August 12, 2019

Die CWS Gruppe, ganzheitlicher Systemanbieter für die Bereiche Hygiene, Matten, Berufskleidung, Brandschutz, Reinraum sowie Gesundheit und Pflege, übernimmt Vendor, Spezialist für Hygienelösungen von der Private Equity-Firma Egeria. Die Unternehmen unterschrieben heute einen entsprechenden Kaufvertrag. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden wird das Closing Anfang September erwartet. Finanzielle Details werden nicht bekannt gegeben. Mit der Übernahme verstärkt die CWS Gruppe ihre führende Stellung im Markt Benelux.

Vendor erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro. Das Unternehmen war Teil des Evergreen Private Equity Fund von Egeria. Vendor ist ein Waschraumhygienespezialist mit einem umfassenden Servicekonzept für eine Vielzahl von Geschäftsbereichen, darunter Industrie, Logistik, Freizeit und Bildung. Von der Zentrale in Tilburg und eigenen Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und der Schweiz wird ein großer Teil des europäischen Marktes bedient. Vendor exportiert seine Produkte auch weltweit.

Innovativ und nachhaltig
Als Systemanbieter mit sechs Lösungsbereichen steht CWS heute für eine gemeinsame Vision: die Zukunft gesünder und sicherer zu machen. Aufgrund des ähnlichen Geschäftsmodell ist Vendor ein wertvoller Zugewinn für die CWS Gruppe. Vendor wird sukzessive in die CWS Gruppe integriert. So werden Dienstleistungen und Logistik sowie das Produkt- und Lösungsangebot der beiden Unternehmen kombiniert.  Für Kunden und Lieferanten sind zunächst keine Änderungen zu erwarten. „Als innovatives und nachhaltiges Hygieneunternehmen ist Vendor für uns eine ideale Ergänzung im strategisch wichtigen Markt Benelux. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden zukünftig die besten Dienstleistungen und Produkte beider Unternehmen anbieten zu können“, so Frank Reisgies, General Manager Hygiene Core Business der CWS Gruppe.

Marktführerschaft und Vision
Das erklärte Ziel von CWS ist es, ein gesünderes und sichereres Morgen zu schaffen. Ziel der Marke ist es, neue Maßstäbe zu setzen. Das Unternehmen bietet innovative, nachhaltige und digitale Mietlösungen an, um die Gesundheit, Sicherheit und den Schutz seiner Kunden und ihrer Mitarbeiter zu verbessern. „Die Übernahme von Vendor ist Teil unserer Unternehmensstrategie, europaweit Komplettlösungen aus einer Hand anzubieten, die für mehr Gesundheit und Sicherheit sorgen.“, erklärt Jürgen Höfling, CEO der CWS Gruppe. „Das Marktpotenzial gerade in Benelux ist groß. Unternehmen setzen hier verstärkt auf Outsourcing und nehmen Nachhaltigkeit ernst. Wir versprechen uns daher von diesem Zukauf ein deutliches und nachhaltiges Wachstum in dieser Region.“

Laut Egbert Prenger von der Private Equity-Firma Egeria hat Vendor mit CWS einen exzellenten Partner gefunden, der eine erfolgreiche Zukunft garantiert: „Seit 2000 ist Vendor Teil von Egeria und seit 2006 im Evergreen Private Equity Fund enthalten. In den 19 Jahren unter dem Aktionärsportfolio hat sich das Unternehmen von einem lokalen Hersteller und Vertreiber von Sanitär- und Hygieneprodukten zu einer internationalen Serviceorganisation entwickelt. Wir sind stolz darauf, dass wir zusammen mit dem Management das Unternehmen in langjähriger Zusammenarbeit erfolgreich entwickeln konnten.“

Produktinnovationen für mehr Gesundheit
Eine wertvolle Ergänzung des Kerngeschäfts sieht die CWS Gruppe in den innovativen Produktlösungen des niederländischen Anbieters, wie zum Beispiel dem IQ Handtuchspender für hochfrequentierte Waschräume. Dieser gibt gefaltetes Papier als Rolle aus, d.h. Abfall im Waschraum wird vermieden. Für die Nachhaltigkeit der Produkte und Dienstleistungen ist Vendor mit dem höchstmöglichen Niveau der CSR Performance Ladder zertifiziert. Sabine Thyusbaert, CEO von Vendor berichtet: „Immer mehr Unternehmen berücksichtigen das Thema Nachhaltigkeit und entscheiden sich für eine langfristige Partnerschaft mit einem Dienstleister, insbesondere in den Benelux-Ländern. Wir sind überzeugt, dass wir durch die Kombination unserer Stärken neue Möglichkeiten für alle Beteiligten schaffen werden.“
Über CWS
Mit innovativen, nachhaltigen und digitalen Mietlösungen trägt CWS zu einer gesünderen und sicheren Zukunft bei. Das CWS Angebot gliedert sich in Produkte und Services aus den Bereichen Hygiene, Matten, Berufskleidung, Brandschutz, Reinraum sowie Gesundheit und Pflege. Seit April 2019 treten alle Leistungsbereiche des Unternehmens als ganzheitlicher Systemanbieter unter dem Namen CWS auf.

CWS ist eine Marke der CWS-boco International GmbH und ihrer Tochtergesellschaften. Aktuell beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 10.600 Mitarbeitende in 16 Ländern. Im Jahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro. Die CWS-boco International GmbH und ihre Tochtergesellschaften sind eine 100-Prozent-Beteiligung der Franz Haniel & Cie. GmbH.
Über Egeria
Egeria ist eine unabhängige, niederländische Private Equity-Firma, die im Jahr 1997 gegründet wurde und die sich auf mittelständische Unternehmen konzentriert. Egeria investiert in gesunde Unternehmen mit einem Unternehmenswert von 50 Mio. € bis 350 Mio. €. Egeria Evergreen besitzt Investments in 5 Unternehmen (DuraVent, M&G Group. Koninklijke Mosa, Sif Group und Maas Aviation). Andere Aktivitäten sind: Egeria Funds (11 Unternehmen), Egeria Real Estate Investments und Egeria Real Estate Development. Das Portfolio an Unternehmen von Egeria weist einen Gesamtumsatz von über 2,3 Milliarden Euro auf und beschäftigt knapp 10.000 Personen.

Im Jahr 2018 hat Egeria Egeriado eingeführt, ein Unternehmensprogramm, dass Projekte im Bereich Kunst, Kultur und soziale Zielen finanziell unterstützt. Egeriado ist in derselben Art und Weise wie die anderen Fonds aufgebaut und besteht aus der Amsterdamer Investmentgesellschaft mit einem zugeteilten Budget von 5 Mio. €. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte: www.egeria.nl/de
Über Vendor
Vendor wurde 1961 gegründet. Als Waschraumspezialist bietet Vendor den Kunden und ihren Waschraumbesuchern und Mitarbeitern optimale Hygienelösungen auf nachhaltige und transparente Weise. Ein positives Erlebnis, ein frischer Look und die ständige Verfügbarkeit von Waschraumverbrauchsmaterialien sind die wichtigsten Angebote für die Waschraumbesucher. Durch ein umfangreiches Servicenetz bietet Vendor qualitativ hochwertige Produkte und exzellenten Service für Tausende von Kunden in den Benelux-Ländern und durch den Export in mehr als 30 weitere Länder. – www.vendor.nl

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login