d-fine und Accelerator Frankfurt geben eine strategische Partnerschaft zur Zusammenarbeit mit FinTechs bekannt

By on September 20, 2016

Zur Eröffnung des Accelerator Frankfurt am 20. September 2016 geben die Unternehmen Accelerator Frankfurt und d-fine eine strategische Partnerschaft bekannt. Diese beinhaltet sowohl die intensive Zusammenarbeit mit den im Accelerator geförderten Start-ups als auch die Verbindung von FinTech Start-ups mit etablierten Anbietern der Finanzbranche.

Aufbauend auf d-fines langjähriger Erfahrung in der Finanzwelt und der auf Innovationen in der Finanzbranche spezialisierten Initiative d-fine next, unterstützt d-fine die im Programm geförderten Start-ups dabei, ihr Angebot hinsichtlich Geschäftsmodell, bankfachlichen Anforderungen, Prozessen und IT zu optimieren.

„Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die etablierte Finanzwelt und FinTech Start-ups ergänzen und voneinander profitieren. Durch die Partnerschaft mit dem ersten unabhängigen FinTech Accelerator in Frankfurt fördern wir die neuen innovativen Ideen der Start-ups und bieten unseren etablierten Kunden direkten Kontakt und Einblicke in die Start-up-Welt“, sagt Dr. Egbert Schark, Gründungspartner von d-fine.

Maria Pennanen, Mitgründerin der Accelerator Frankfurt GmbH: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit d-fine. d-fine next bringt die Start-ups mit den relevanten Akteuren in der Finanzdienstleistungsindustrie zusammen und kann bei der Integration beim Kunden und der Entwicklung eines Proof of Concept (POC) unterstützen. Dies ist der Bereich, in dem d-fine next unserer Meinung nach einen enormen Mehrwert einbringt.“

Über d-fine next

In der Initiative d-fine next bündelt d-fine das langjährige bankfachliche Wissen, die IT-Umsetzungskompetenz und die FinTech-Expertise ihrer mehr als 600 Berater. Dadurch wird d-fine next von der Analyse des FinTech-Marktes bis hin zur Umsetzung neuer Produkte und Services zum zentralen Ansprechpartner ihrer Kunden.

d-fine zählt zu den führenden europäischen, auf die Finanzbranche spezialisierten Beratungsunternehmen. Das Dienstleistungsspektrum deckt Strategie- und Fachberatung sowie Umsetzung und Technologie ab.

Für weitere Informationen zu d-fine next besuchen Sie www.d-fine.com/next.

Über Accelerator Frankfurt

Accelerator Frankfurt ist ein internationales Vier-Monats-Programm und bietet Start-ups Mentoring, Coaching, Büroräume und Beratungsleistungen im Wert von mehr als 40.000 EUR pro Start-up. Das Programm sucht nach Unternehmen, die bereits jenseits der Ideenfindung sind und das Potential haben international zu skalieren. Das Programm konzentriert sich auf Start-ups aus den Bereichen FinTech, RegTech, InsurTech, Cyber Security & WebTech.

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!