Dätwyler mit strategischer Akquisition im Distributionsgeschäft – Übernahme der holländischen Nedis Gruppee

By on Juli 17, 2012

Dätwyler übernimmt per Anfang September 2012 die holländische Nedis Gruppe. Mit eigenen Niederlassungen in zwölf Ländern erwirtschaftet Nedis mit rund 370 Mitarbeitenden einen Jahresumsatz von rund Euro 120 Mio. (rund CHF 140 Mio.) und ist in Europa die Nummer zwei im Grosshandel mit Consumer Electronics Zubehör. Mit der Nedis Übernahme erweitert die Dätwyler Gruppe in der Online/Katalog-Distribution die Wertschöpfungskette. Neu wird Dätwyler als Grosshändler und Distributor im Markt doppelt präsent sein, was den strategischen Handlungsspielraum in Zukunft erhöht.
Die Dätwyler Gruppe führt die Strategie zum Ausbau der Online/Katalog-Distribution konsequent fort. Am 11. Juli hat Dätwyler mit der König Corporate Holding B.V. und der Gilad B.V. im Rahmen einer Nachfolgeregelung einen Vertrag zur Übernahme der holländischen Nedis Gruppe unterzeichnet. Nedis, mit Hauptsitz im holländischen s’-Hertogenbosch, ist in Europa die Nummer zwei im Grosshandel mit Consumer Electronics Zubehör. Mit einem zentralen Logistikzentrum in Holland und Vertriebsgesellschaften in elf weiteren Ländern erwirtschaftet Nedis mit rund 370 Mitarbeitenden einen Jahresumsatz von rund Euro 120 Mio. (rund CHF 140 Mio.)… vollständiger Artikel


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.