Deloitte verstärkt Schweizer Team mit drei neuen Partnern

By on Februar 27, 2014

Deloitte baut das Schweizer Geschäft mit drei neuen Partnern an den Standorten Zürich und Genf weiter aus. Cornelia Herzog wurde zur Audit Partnerin befördert, Olivier Hody und Markus Weber verstärken den Tax-Bereich des Unternehmens.

Cornelia Herzog ist zur Partnerin für den Bereich Audit in Zürich ernannt worden. Sie hat über 13 Jahre Erfahrung in der Prüfung und Beratung in der Finanzdienstleistungsbranche, insbesondere im Bankenwesen und in der Vermögensverwaltung. Cornelia hat zahlreiche Prüfungs-, Rechnungswesen- und regulatorische Transformationsprogramme für nationale, internationale, börsenkotierte und nicht-börsenkotierte Unternehmen in der Schweiz geleitet. Sie verfügt über eine FINMA-Anerkennung als leitende Revisorin für Banken und Vermögensverwaltungsunternehmen. Zudem ist sie Mitglied verschiedener Arbeitsgruppen bei der FINMA und der Treuhand-Kammer.

Olivier Hody verstärkt das Team in Genf als Partner für den Bereich Indirekte Steuern. Er hat über 16 Jahre Erfahrung in der Steuerberatung und Compliance bei Big-4-Unternehmen, sowohl in Belgien als auch in Luxemburg. Neben der Tätigkeit bei Deloitte in der Schweiz ist Olivier Mitglied und Co-Leiter der MWST-Gruppe innerhalb des Deloitte Global Tax Centers (Europe) und berät multinationale Unternehmen bei pan-europäischen MWST-Projekten in allen EU-Mitgliedstaaten und darüber hinaus. Olivier konzentriert sich auf den Finanzdienstleistungssektor sowie die Bereiche Life Sciences & Healthcare und Manufacturing.

Markus Weber leitet als Tax Partner den Bereich Financial Services für Deloitte und arbeitet in Zürich. Bis 2008 hatte er bei einer anderen Big-4-Revisionsgesellschaft während mehr als sieben Jahren Banken, Vermögensverwalter und Anlagefonds in nationalen und internationalen Steuerfragen beraten. Im Anschluss war Markus zuerst als Geschäftsführer einer Fondsgesellschaft tätig. Danach war er als Executive Director in der Group Tax Abteilung einer führenden Schweizer Grossbank für die Compliance im Bereich U.S. Steuerregulierung zuständig.

Zur Erweiterung des Teams sagt Howard Lovell, CEO von Deloitte in der Schweiz: „Ich freue mich, diese Partner in unserem Audit und Tax Geschäft willkommen zu heissen. Alle drei sind sehr talentierte Persönlichkeiten, die unsere Teams mit wertvollem Know-How, langjähriger Erfahrung und ausgewiesenen Führungsfähigkeiten bereichern. Das Schweizer Business ist in den letzten sechs Jahren bereits bedeutend gewachsen und wir sind auch weiterhin sehr ambitioniert. Der Ausbau dieser Geschäftsbereiche trägt wesentlich dazu bei, unsere Kundenbeziehungen zu vertiefen und den bestmöglichen Grad an Service zu bieten.“

www.deloitte.ch


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!