Dentons baut Berliner Healthcare/Life Sciences Praxis mit neuer Partnerin aus

By on August 8, 2013

Das Berliner Büro von Dentons bekommt mit der Healthcare Spezialistin Dr. Ilka Mehdorn zum 19. August 2013 eine neue Partnerin. Sie leitet derzeit die Healthcare Praxis von WilmerHale in Berlin und wird bei Dentons vor allem die Beratung im Gesundheitssektor unter-stützen.
Dr. Ilka Mehdorn ist Fachanwältin für Medizinrecht und hat im Laufe ihrer Karriere besondere Kenntnisse im Gesundheitswesen sowie im Umweltsektor erworben. Sie ist spezialisiert auf die Gestaltung von komplexen Verträgen sowie auf die Beratung und Vertretung im Gesundheitswesen in Bezug auf Selektivverträge, Vergütung, Compliance, Sozialdatenschutz und sozialgerichtliche Schieds- und Gerichtsverfahren.
Mit ihrer Erfahrung ergänzt sie das Team um Dr. Christof Kautzsch, das vor allem im Hinblick auf Transaktionen im Gesundheitssektor über weitreichende Expertise verfügt. Zudem wird sie eine wichtige Verbindung zu Peter Homberg im Frankfurter Büro von Dentons darstellen, der auf Technologietransfer-Verträge, Forschungs- und Entwicklungsverträge sowie auf Unternehmenstransaktionen im Life Sciences Sektor spezialisiert ist. Sowohl im Gesundheitssektor als auch im Umweltsektor wird sie zudem eng mit der Kartellrechts- und Regulierungsgruppe von Dr. Jörg Karenfort zusammenarbeiten, mit dem sie vor seinem Wechsel zu Dentons, damals Salans, im Jahr 2007 bereits einige Jahre bei WilmerHale zusammengearbeitet hatte.
„Frau Mehdorn ist für uns nicht nur ein persönlicher, sondern auch ein fachlicher Zugewinn. Besonders ihre Fach- und Branchenexpertise im Gesundheitswesen passen zu unserer bisherigen Strategie, im Healthcare und Life Sciences Sektor vollumfänglich beraten zu können. Dies wird sowohl uns als auch unseren Mandanten einen enormen Mehrwert bringen,“ so Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland. Für Dr. Christof Kautzsch, Leiter der Gesellschaftsrechtspraxis in Deutschland, bringt Frau Dr. Mehdorn die gewünschte Verstärkung für das Team „nicht nur auf nationaler, sondern auch auf globaler Ebene. Mit Frau Mehdorn können wir unsere Beratung auf ein neues Niveau heben – unterstützt zudem durch die erweiterte Aufstellung unserer globalen Praxis bei Dentons.“
Auch Dr. Ilka Mehdorn ist überzeugt, ihre Erfahrungen bei Dentons optimal einsetzen zu können: „Ich freue mich vor allem auf die integrative Arbeit an der Schnittstelle von Healthcare und Life Sciences, bei der ich auf der einen Seite das Berliner Team im Healthcare-Bereich unterstützen und auf der anderen Seite mit Peter Homberg in Frankfurt gemeinsam neue Herausforderungen im Life Sciences Sektor angehen kann.“
Mit diesem Zugang setzt Dentons weiter auf Wachstum: Bereits im Mai bekam das Frankfurter Büro Verstärkung durch Robert Bastian (Private Equity) und Michael Graf (International Tax) als neue Partner.

Über Dentons
Dentons ist einzigartig positioniert, um Mandanten einen Mehrwert in einem zunehmend vernetzten, komplexen und wettbewerbsintensiven Markt zu bieten. Die neue globale Wirtschaftskanzlei ist im März 2013 aus dem Zusammenschluss von Salans LLP, Fraser Milner Casgrain LLP (FMC) und SNR Denton entstanden. Dentons vereint Reputation und Erfahrung dreier hoch angesehener Rechtsanwaltskanzleien. Jede von ihnen hat sich über viele Jahre hinweg einen herausragenden Ruf erworben. Zu den langjährig betreuten Mandanten zählen Unternehmer und Privatpersonen, kleine wie mittelgroße Unternehmen, Behörden und Regierungseinrichtungen, börsennotierte Gesellschaften sowie national und international tätige Konzerne.
Den Mandanten von Dentons stehen nun mehr als 2.500 Berufsträger an 79 Standorten in 52 Ländern in Afrika, Asien, Europa, Kanada, dem Nahen Osten, Russland und den GUS sowie den USA zur Verfügung, die sich alle denselben hohen beruflichen Standards, derselben Qualität der Beratungsleistung und denselben Werten verpflichtet fühlen.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!