Dentons berät Investor Finatem bei Erwerb von licht|basis

By on August 10, 2014

Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat die Finatem Beteiligungs-gesellschaft bei der Übernahme der lichtbasis meissner – spahn gmbh beraten. Der Erwerb erfolgte im Rahmen einer Rückbeteiligung durch das eigene Management/Altgesellschafter und ist damit zugleich Management und Owner Buy-Out. Die Übernahme wurde über eine Bankenfinanzierung der BHF-BANK AG abgewickelt. Über das Volumen der Transaktion ist Stillschweigen vereinbart worden.
Finatem gehört zu den führenden unabhängigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland mit ei-nem Fokus auf mittelständische Unternehmen. Investitionen erfolgen meist gemeinsam mit dem Management der Portfoliounternehmen, so auch hier. Mit der lichtbasis meissner – spahn gmbh ver-größert Finatem sein Portfolio nun durch einen weiteren Branchenprimus: Die im Jahr 2000 gegrün-dete lichtbasis meissner – spahn gmbh gehört zu den europäischen Marktführern unter den rein auf lichttechnische Produkte spezialisierten Großhändlern. Das Unternehmen vertreibt qualitativ hoch-wertige Lichtquellen und Leuchten für ausschließlich professionelle Anwendungen. Vom lichttechni-schen Wissen, der hohen Lieferfähigkeit sowie den Lichtplanungsdienstleistungen profitiert ein sehr breiter und diversifizierter Kundenstamm. Für 2014 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund €65 Millionen und beschäftigt aktuell circa 60 Mitarbeiter.
Das Dentons Team unter der Federführung des Frankfurter Partners Robert Bastian hat Finatem zu sämtlichen rechtlichen Fragen auf Käuferseite beraten. Dies umfasste die Durchführung der Due Diligence der lichtbasis meissner – spahn gmbh, die steuerliche Strukturierung des Erwerbs, die Verhandlung des Kaufvertrags und des Kreditvertrags sowie der Managementbeteiligung.

Berater Finatem Beteiligungsgesellschaft:
Dentons (Frankfurt): Robert Bastian (Partner, Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A), Michael Graf (Partner, Steuerrecht), Dr. Constantin Rehaag (Sozius, IP), Prof. Dr. Friedrich Toepel (Sozius, M&A), Thomas Voß (Sozius, Steuerrecht), Judith Heimbürger (Associate, IP), Jochen Hörth (Associate, Gesellschaftsrecht/M&A)
Dentons (Berlin): Dr. Josef Hainz (Sozius, Kartellrecht), Mathias Stelzer (Sozius, Arbeitsrecht), Judith Specht (Associate, Gesellschaftsrecht/M&A)

www.dentons.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!