Dentons gewinnt zwei Corporate- und M&A-Partner für den Standort Düsseldorf

By on Juni 27, 2019
  • Bereits fünf Monate nach Eröffnung bietet Dentons in Düsseldorf nun Rechtsberatung in den Schlüsselbereichen Corporate/M&A, Kartellrecht und Regulierung, im Arbeitsrecht sowie im Immobilien- und Steuerrecht
  • Die deutsche Corporate-Praxis zählt nun 26 Partner und insgesamt über 70 Rechtsanwälte  

Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons stärkt ihre Corporate-Praxis mit dem Zugang von Dr. Predrag Maksimovic und Frank Tepper-Sawicki, die als Partner in das neue Düsseldorfer Büro wechseln. Mit ihrer umfassenden Transaktionserfahrung in den Bereichen M&A, Private Equity und Venture Capital stellen sie ein wesentliches Standbein des Beratungsangebots in Düsseldorf dar, das außerdem Kartellrecht, Arbeitsrecht, Regulierung und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Immobilien- sowie Steuerrecht umfasst.

Predrag Maksimovic wechselt von der IKB Deutsche Industriebank zu Dentons, wo er als Legal Counsel über mehr als acht Jahre den Bereich Gesellschaftsrecht und M&A der Bank verantwortete. Bei der IKB beriet er bei der Veräußerung zahlreicher Private-Equity-Beteiligungen, bei strategischen M&A-Transaktionen und Unternehmensrestrukturierungen sowie beim Delisting der IKB von der Börse. Vor seiner Zeit bei der IKB war Predrag Maksimovic mehrere Jahre bei einer US-Wirtschaftskanzlei tätig. Der Fokus seiner Tätigkeit bei Dentons wird insbesondere im Banken-, Finanz- und Leasingsektor liegen.

Frank Tepper-Sawicki kommt von PwC Legal und ist ein Corporate/M&A-Anwalt mit besonderer Erfahrung bei Venture Capital-Investments sowie der Strukturierung von Joint Ventures. Darüber hinaus berät er bei komplexen Umstrukturierungen – beispielsweise bei Carve-Outs im Vorfeld von Transaktionen oder bei Post-Merger Integrationen. Frank Tepper-Sawicki verfügt zudem über weitreichende Erfahrung und Branchenexpertise in der regulierten Energiewirtschaft. Zu seinen Mandanten zählen nationale und internationale Konzerne, Finanz- und strategische Investoren sowie Energieversorger und Investoren im Bereich der Erneuerbaren Energien.

Beide Partner schließen sich der Corporate-Praxis von Dentons in Deutschland an, für die an den Standorten Berlin, Frankfurt, München und Düsseldorf mehr als 70 Berufsträger, davon 26 Partner, tätig sind.

„Unsere Corporate- und M&A-Praxis hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Wir sind stolz darauf, zu einem der größten Teams im Markt mit sehr fundierter Branchenexpertise gewachsen zu sein“, kommentiert Dr. Christof Kautzsch, Leiter der deutschen Corporate-Gruppe sowie Co-Head Corporate Europe.

Andreas Ziegenhagen, Managing Partner Deutschland: „Gerade angesichts der für die Metropolregion Rhein-Ruhr wichtigen ausländischen Direktinvestitionen ist Corporate/M&A ein absolutes Muss für uns in Düsseldorf.“

Andreas Haak, Düsseldorf Managing Partner, fügt hinzu: „Mit der Verstärkung durch Frank Tepper-Sawicki und Predrag Maksimovic macht unser noch junges Düsseldorfer Büro personell und inhaltlich einen weiteren bedeutenden Schritt nach vorne.“

Das Düsseldorfer Büro von Dentons, das im Februar dieses Jahres eröffnet wurde, umfasst nun bereits acht Partner. Die Kanzlei verfolgt in Bezug auf das weitere Wachstum und den Ausbau des Teams zu einer Full-Service-Einheit in Düsseldorf ehrgeizige Pläne. Insgesamt zählt Dentons mehr als 200 Anwälte an ihren vier Standorten in Deutschland und mehr als 10.000 Anwälte und weitere Berufsträger an 178 Standorten weltweit.


Mehr Informationen zu Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 30.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login