design3000 und Geschenke.de bündeln ihre Kräfte – GMPVC, Hanse Ventures investieren weitere Millionen

By on September 11, 2016

design3000 und Geschenke.de bündeln ihre Kräfte: Die beiden Plattformen schmieden damit einen marktführenden Online-Player für Geschenke und Lifestyle-Produkte. Der GMPVC, Hanse Ventures und die weiteren Altgesellschafter investieren parallel weitere Millionen.

Geschenke.de, die Inspirationsquelle im deutschsprachigen Online-Markt für Geschenke, und design3000, einer der führenden Online-Händler für Lifestyle- und Designprodukte, gaben heute ihren Zusammenschluss bekannt.

Im Zuge dieser Transaktion bringen die Gesellschafter der design3000 Vertriebsgesellschaft mbH (design3000) mit sofortiger Wirkung sämtliche Geschäftsanteile an design3000 in die Geschenke.de HSY GmbH (Geschenke.de) ein; design3000 wird damit eine 100% Tochter von Geschenke.de und die design3000-Gesellschafter Anteilseigner von Geschenke.de. „Ich freue mich sehr über diesen Zusammenschluss. Für das Unternehmen und für mich ist dies ein spannender nächster Wachstumsschritt und eine große unternehmerische Chance.“ so Felix Vay, der als geschäftsführender Gesellschafter von design3000 nun Gesellschafter und Teil der Geschäftsleitung von Geschenke.de wird. „Wir sind fest davon überzeugt, dass wir unsere Erfahrung und unser Geschäft unter der Marke Geschenke.de noch deutlich weiterentwickeln und stärker zur Geltung bringen können“, begründet Vay diesen Schritt weiter. Im Rahmen dieser Transaktion erhöhen der GMPVC German Media Pool, der bereits im Mai dieses Jahres bei Geschenke.de als Gesellschafter an Bord kam, sowie die weiteren Investoren von Geschenke.de ihr Engagement um einen hohen siebenstelligen Betrag.

Eine Gruppe, zwei Marken

Ungeachtet des Zusammengehens beider Unternehmen werden die beiden Marken Geschenke.de und design3000 bestehen bleiben. „Wir wollten stets mehr als Geschenke bieten. design3000 bringt Aspekte und Erfahrungen mit in die Verbindung ein, die Geschenke.de noch nicht abdeckt.“ so York N. Fischer, Geschäftsführer und Gründer von Geschenke.de.

Dass der Zusammenschluss der beiden Unternehmen so kurz nach der Gründung stattfand, ist kein Zufall. So erklärt Sabrina O. Beck, neben Fischer Geschäftsführerin und Gründerin von Geschenke.de: „In den vergangenen Monaten haben Felix Vay und wir von Geschenke.de in mehreren Gesprächen zueinander gefunden und dabei schnell gemerkt, dass wir nicht nur menschlich gut zusammenpassen, sondern uns auch optimal mit unseren Expertisen, Marken und Geschäftsmodellen ergänzen. Gemeinsam sehen wir uns in der idealen Position, die Nr. 1 im Geschenkemarkt und einen maßgeblichen Player im deutschen Online-Handel aufzubauen“. Die beiden Unternehmen werden nun schnell an der Realisierung von Synergien und Skaleneffekten arbeiten und zu diesem Zweck mit vereinten Kräften aus Hamburg herausarbeiten.

Über Geschenke.de

Die Geschenke.de HSY GmbH, die das Onlineangebot Geschenke.de betreibt, wurde Ende 2015 gemeinsam von Sabrina O. Beck, York N. Fischer, Hanse Ventures sowie Ulf Unbehaun gegründet. Beck und Fischer waren zuvor langjährige Führungskräfte bei PARSHIP und kennen sich bestens mit Marken- und Reichweitenaufbau in hochkompetitiven Märkten aus. Als Inspirationsquelle ist Geschenke.de die führende Plattform im deutschsprachigen Online-Geschenkemarkt. Die Plattform bietet ihren Kunden eine umfassende Orientierungs- und Entscheidungshilfe und somit eine andere Art des Shoppens von kreativen und außergewöhnlichen Geschenken.

Über design3000.de

Die design3000 GmbH wurde seit 1999 von Felix Vay und Frank Levita zu einem führenden Online-Händler für Lifestyle-Produkte im deutschsprachigen Raum aufgebaut. Das Kernsortiment setzt sich primär aus hochwertigen, designorientierten Markenprodukten zusammen. Die Zusammenarbeit mit Designern und Herstellern ist langfristig ausgelegt und basiert auf gemeinsamen Werten wie Designanspruch, Verarbeitungsqualität und Markenimage sowie Preisstabilität und Zuverlässigkeit.

(Quelle)


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!