Deutsche Beteiligungs AG veräußert Coperion an Hillenbrand

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG), von ihr beratene Fondsgesellschaften und das Coperion-Management veräußern ihre Beteiligung an der Coperion Capital GmbH (Coperion) an die US-amerikanische Hillenbrand, Inc. (Hillenbrand). Ein entsprechender Kaufvertrag wurde heute unterzeichnet. Die DBAG und ihr Parallelfonds hatten Coperion im Juli 2007 unter Beteiligung des Coperion-Managements im Zuge eines Management-Buy-outs erworben. Der aktuelle Kaufvertrag steht unter anderem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Mit dem Vollzug des Vertrages wird innerhalb des laufenden Kalenderjahres gerechnet… vollständiger Artikel