Deutsche Telekom verkauft 70 Prozent an Scout24 an Hellman & Friedman

By on November 21, 2013
  • René Obermann: “Hellman & Friedman ist der richtige Partner für die weitere Entwicklung von Scout24”
  • Unternehmenswert der Scout24-Gruppe von 2 Milliarden Euro
  • Telekom erhält Cash-Zufluss von rund 1,5 Milliarden Euro

Die Deutsche Telekom hat mit Hellman & Friedman LLC (H & F) eine Vereinbarung zum Verkauf eines 70-Prozent-Anteils an der Scout24 Holding GmbH auf Basis eines Unternehmenswerts von 2 Milliarden Euro abgeschlossen. Die Deutsche Telekom wird künftig einen 30-Prozent-Anteil an der Scout24-Gruppe halten. Der Vollzug der Transaktion wird für das erste Quartal 2014 erwartet. Der Verkauf wird beim Vollzug einen Cash-Zufluss von voraussichtlich rund 1,5 Milliarden Euro generieren. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Behörden sowie weiterer üblicher Vollzugsbedingungen.

Der Teilverkauf von Scout24 markiert eine Meilenstein-Transaktion für die Online Investitionsstrategie der Deutschen Telekom des vergangenen Jahrzehnts. Im Konzern der Deutschen Telekom hat sich Scout24 insbesondere mit den Kernaktivitäten ImmobilienScout24 und AutoScout24 zum führenden deutschen Online-Anzeigenportal entwickelt.

Die Deutsche Telekom wird durch die 30 prozentige Beteiligung auch weiterhin von der künftigen Wertsteigerung von Scout24 profitieren. Scout24 wird durch die Partnerschaft mit H & F von der Erfahrung eines der erfolgreichsten Investoren im Bereich digitaler Medien und Internet profitieren und so seine Wachstums- und Innovationsstrategie weiter fortsetzen.

René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, erklärte: „Wir sind sehr froh über die Transaktion, mit der wir einen Teil der hohen Wertsteigerung realisieren, die wir mit unserer Online Investitionsstrategie über die vergangenen Jahre erzielt haben. Mit Hellman & Friedman haben wir den richtigen Partner für die weitere Entwicklung von Scout24 gefunden. H & F ist einer der führenden Investoren im digitalen Mediengeschäft und hat eine herausragende Erfolgsbilanz bei Partnerschaften mit Unternehmen. Wir sind sehr zuversichtlich für die weitere Entwicklung von Scout24 unter der Führung von H & F in den kommenden Jahren.“

Timotheus Höttges, Finanzvorstand und designierter Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, ergänzte: „Dieses außergewöhnliche Ergebnis ist das Resultat eines langen, komplexen und kompetitiven Prozesses, der 2012 begann. Der Verkauf eines Mehrheitsanteils erlaubt es uns, dieses außergewöhnliche Ergebnis für unsere Aktionäre zu liefern und dabei den richtigen Partner für Scout24 zu gewinnen. Unsere weiterhin gehaltene Beteiligung an Scout24 verfügt über ein erhebliches Wertsteigerungspotential. Diese Transaktion fügt sich ein in die Reihe intelligenter, wertsteigernder Transaktionen der vergangenen Jahre, die die Deutsche Telekom vorwärts bringen.“

Patrick Healy, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Hellman & Friedman LLC sagte: „Wir freuen uns auf diese einzigartige Partnerschaft mit der Deutschen Telekom und Scout24. Die Deutsche Telekom zeigte beim Kauf von Scout24 in 2004 großen Weitblick. Über die vergangenen Jahre hat sich Scout zu einer der stärksten Online-Plattformen in Europa entwickelt. Wir sehen erhebliches weiteres Potenzial für das Unternehmen und freuen uns, gemeinsam mit Scout24 die Wachstumsstory auch in den kommenden Jahren fortzuschreiben.“

Dr. Martin Enderle, CEO der Scout24-Gruppe ergänzte: „Wir haben ein marktführendes europäisches Online-Unternehmen geschaffen und freuen uns, das nächste Kapitel unserer Erfolgsgeschichte gemeinsam mit Hellman & Friedman zu gestalten. Die Deutsche Telekom zeigt mit ihrer 30-Prozent-Beteiligung ihr Vertrauen in die weitere positive Wertentwicklung der Scout24-Gruppe.“

Goldman Sachs und Jefferies agierten als Financial Advisors und Hengeler Mueller agierte als Legal Advisor für die Deutsche Telekom.

www.telekom.com


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!