dhpg berät civitec bei der Fusion mit der regio iT zum größten kommunalen IT-Dienstleister in NRW

Die dhpg hat den civitec Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung („civitec“) bei der Fusion mit der regio iT gesellschaft für informationstechnologie mbH („regio iT“) beraten. Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 hat der civitec den Geschäftsbetrieb im Rahmen eines Asset-Deals auf die regio iT übertragen und im Gegenzug weitere Anteile an der regio iT erworben. Das Team der dhpg begleitete den civitec bei der Due Diligence und der Bewertung der beteiligten Unternehmen sowie bei den Vertragsverhandlungen in rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen.

Seit mehr als 45 Jahre ist der civitec mit Sitz in Siegburg kompetenter Partner für öffentliche Auftraggeber in allen Fragen der Informationsverarbeitung. Nach der Fusion beschäftigt die neue regio iT am Unternehmenssitz in Aachen, in den Niederlassungen Siegburg und Gütersloh sowie vier weiteren Geschäftsstellen rund 630 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als nun größter kommunale IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen bietet regio iT öffentlichen Auftraggebern strategische und projektbezogene IT-Beratung, Integration, IT-Infrastruktur und Full-Service.

civitec wird seit vielen Jahren von der dhpg in den Bereichen Recht, Wirtschaftsprüfung und Steuern betreut.

dhpg hat die Geschäftsführung des civitec mit folgendem Team beraten:

  • Prof. Dr. Andreas Blum, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Partner (Tax und Financial, federführend)
  • Björn Pauli, Wirtschaftsprüfer, Partner (Financial, Bewertung, Financial Due Diligence)
  • Dirk Roßmann, Steuerberater, Partner (Tax, Tax Due Diligence)
  • Stefanie Jobs, Rechtsanwältin (Legal)

____________________________________________________

Über dhpg:
Die dhpg ist eines der führenden, mittelständischen Beratungsunternehmen in Deutschland, das sich auf die Kernbereiche Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung sowie Insolvenzverwaltung und Sanierungsberatung spezialisiert hat. Das inhabergeführte Unternehmen gehört mit mehr als 600 Mitarbeitern an elf Standorten zu den 15 größten seiner Branche. Die dhpg ist Teil des Nexia-Netzwerks, das mit über 32.000 Mitarbeitern in 120 Ländern und einem Umsatzvolumen von 4 Milliarden US-Dollar zu den Top 10 der internationalen Beratungs-Netzwerke zählt.

www.dhpg.de