DI Mittelstand übernimmt B&W Loibl GmbH

By on Juli 5, 2019

Von der Deutsche Invest Mittelstand beratene Fonds übernahmen mit Wirkung zum 25. Juni 2019 sämtliche Anteile an der Babcock & Wilcox Loibl GmbH (‘Loibl‘) von der US-amerikanischen Babcock & Wilcox Enterprises, Inc. im Zuge eines Carve-out.

Loibl ist einer der führenden deutschen Anbieter von maßgeschneiderten Materialtransportlösungen für Schüttgüter aller Art. Das Produktportfolio von Loibl umfasst neben dem Anlagenbau von Fördersystemen unter anderem Becherwerke, Förderschnecken, Nassentschlacker, sowie Entaschungssysteme von herausragender Qualität. Darüber hinaus zählen die Herstellung von Ersatzteilen sowie Dienstleistungen zur Instandhaltung und Modernisierung bestehender Systeme zu Loibls Kernkompetenzen.

Zum Kundenstamm von Loibl gehören namhafte Unternehmen vorwiegend aus den Bereichen der Energieerzeugung/-versorgung (z.B. RWE), sowie renommierte EPC-Generalunternehmer (z.B. Hitachi Zosen Inova). Typische Anwendungsfelder sind beispielsweise Müllverbrennungsanlangen, Klärschlammverbrennungsanlangen, Biomassekraftwerke und Kohlekraftwerke.

Als etablierter Lieferant wird Loibl seinen unangefochtenen Ruf als Qualitätsführer im Bereich Materialtransportlösungen für den Energiesektor konsequent weiter ausbauen und sukzessive neue Märkte und Anwendungsfelder erschließen.

Mit rund 134 Mitarbeitern und mehr als 50 Jahren Erfahrung ist Loibl am Standort Straubing aktiv. Zukünftig wird Loibl unter dem Markennamen „Loibl Conveying Technologies“ firmieren.

Die Deutsche Invest Mittelstand wurde durch die Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek (Dr. Jörg aus der Fünten, Dr. Marc Scheunemann, Dr. Guido Hoffmann) beraten. Gesamtverantwortlich für die Transaktion auf Seiten der Deutschen Invest Mittelstand waren Jens Biermann, Dr. Henning Walf und Daniel Aazami.

Über Deutsche Invest Mittelstand 
Deutsche Invest Mittelstand gehört zur Deutsche Invest Capital Partners Gruppe und fokussiert sich auf Investitionen in Sondersituationen und Carve-outs im KMU-Bereich in Westeuropa und insbesondere der DACH Region. Dabei verfolgt die Deutsche Invest Mittelstand einen nachhaltigen, langfristigen Anlageansatz, der ihr Know-how aus M&A und Finanzierung mit operativen Fähigkeiten kombiniert.


Mehr Informationen zu dieser und vielen anderen Transaktionen erhalten Sie HIER


Über 25.000 recherchierte Transaktionen seit 2005 - Legen Sie sich Ihre eigene Datenbank zu!


You must be logged in to post a comment Login