DIE RUHE VOR DEM STURM – Mergers & Acquisitions bieten gerade jetzt attraktive Möglichkeiten

Die Corona-Pandemie hat die gesamte Weltwirtschaft in eine substanzielle Krise gestürzt. Bereits jetzt sind die Folgen für viele Unternehmen in Deutschland deutlich spürbar und es droht für das laufende Jahr ein massiver Konjunktureinbruch. Zwar bleiben auch laufende Mergers & Acquisitions (M&A)-Aktivitäten davon nicht verschont, aus der aktuellen Krise können sich aber auch Chancen für den M&A-Markt ergeben. Wie potenzielle Käufer davon profitieren können und was sie dabei berücksichtigen sollten, darüber berichten Ulrich Praßler, Daniel Möhrke, Georg Steimel und Martin G. Schmitt, Steinbeis-Experten der Steinbeis Consulting Mergers & Acquisitions GmbH

Den kompletten Artikel können Sie HIER (pdf-Dokument) lesen.